Warum grinse ich oft obwohl es mir innerlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke du willst den Mensch nicht zeigen wie es dir wirklich geht. Hast bestimmt Angst vor fragen warum es dir nicht gut geht. Deshalb lächelst du lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageHase91
07.10.2016, 20:22

Ja das stimmt irgendwie .

0

Das machen viele Leute, weil sie die Gefühle nicht nach außen zeigen wollen nach dem Motto: 

Immer nur lächeln und immer vergnügt,

Immer zufrieden, wie’s immer sich fügt,

Lächeln trotz Weh und tausend Schmerzen,

Doch niemals zeigen sein wahres Gesicht.

Immer zufrieden, wie’s immer sich fügt,

Lächeln trotz Weh und tausend Schmerzen,

Doch wie’s da drin aussieht, geht niemand was an.

[Lied aus der Operette Land des Lächelns von Franz Lehar]

Ich finde das immer noch besser, als jammern auf hohem Niveau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageHase91
07.10.2016, 20:40

Sehe ich auch so ;)

0