Frage von Hrakiry, 81

Warum greifen mich keine fledermäuse an?

hab im urlaub ein viele flerdermäuse gesehen aber die sind immer nur vorbei geflogen wieso?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Luftkutscher, 51

Warum sollten sie Dich angreifen? Alle einheimischen Fledermausarten sind Insektenfresser, die ihre Beute im Flug fangen. Lediglich in Südamerika gibt es ein paar Arten, die tatsächlich auch grössere Säugetiere beissen, um deren Blut zu lecken. Sie tun das aber ganz still und heimlich, wenn ihr Ofer schläft. 

Wenn Du also nicht gerade im Dschungel Südamerikas campierst, brauchst Du keine Angst zu haben, dass Dich eine Vampierfledermaus beisst. 

Antwort
von Buckykater, 13

Fledermäuse  in unseren Breiten haben keinen Grund Menschen anzugreifen. Sie ernähren sich nur von nachtaktiven Insekten. Hindernisse können die mit Hilfe ihres Echolots bzw Ultraschall schnell erkennen. Selbst wenn ein Mensch in einem riesigen Schwarm Nachtfalter stehen würde , würde keine Fledermaus ihn Berühren.  Durch den Ultraschall erkennen sie sowohl Beute als auch große Objekte wie Menschen usw. 

Antwort
von TheAllisons, 69

Weil die meisten Fledermäuse Insektenfresser sind, und du nicht zu den Insekten gehörst

Antwort
von Schwoaze, 14

Warst Du in Südamerika auf Urlaub? Dort sind sie zu Hause, die Vampir-Fledermäuse. Die anderen befreien die Welt von Unmengen von Mücken und anderem Ungeziefer. Ich glaube, es gibt sogar Vegetarier unter ihnen. Die sind an Dir einfach nicht interessiert. Hoffentlich bist jetzt nicht beleidigt.

Antwort
von Andrastor, 18

Da die meisten Fledermausarten reine Insektenfresser sind, stehen Menschen nicht unbedingt auf ihrem Speiseplan.

Antwort
von Dackodil, 24

Du paßt nicht in ihr Beuteschema.

Antwort
von xttenere, 36

Fledermäuse in Europa greifen keine Menschen an...es sind reine Insektenfresser.

 

Antwort
von Prinzessle, 53

Ganz einfach Du gehörst nicht in ihr Beuteschema.

Antwort
von kami1a, 56

Hallo! warum greifen Ratten keinen Elefanten an? Weil er größer und stärker ist

Alles Gute.

Kommentar von Hrakiry ,

aber mücken klauen doch auch mein blut und tun gift rein obwohl ich die mit einem finger zerdrücken kann

Antwort
von JackBl, 21

Du passt nicht in ihr Beuteschema und ausserdem haben sie dich schon lange vorher "gesehen", bzw "gehört".

Antwort
von ApfelTea, 48

Warum sollten Fledermäuse einen angreifen?? Noch nie gehört

Antwort
von Ursusmaritimus, 28

Du bist weder eine Gefahr für Fledermäuse noch bist du ein Opfer für Fledermäuse, warum sollen sie sich um dich kümmern?

Antwort
von Griesuh, 11

Du fällst nicht unter das Beuteschema der Fledermäuse.

Antwort
von GrasshopperFK, 60

welchen Grund hätten sie denn anzugreifen? :O

Kommentar von Hrakiry ,

wegen blut das ich hab oder wissen die das garnich?

Kommentar von GrasshopperFK ,

Die sind in etwas so harmlos wie ein Jungvogel, ein Jungigel oder eine kleine Katze, welche man auf die Hand nimmt. Weniger Dracula schauen und mehr Informationen über Fledermäuse per z.b. Google einholen :D

Kommentar von ApfelTea ,

Was interessiert Fledermäuse denn Blut? die fressen Insekten

Kommentar von Matermace ,

Vampirfledermäuse ernähren sich von Blut. Das heißt natürlich nicht dass sie irgendetwas angreifen.

Kommentar von Prinzessle ,

Eine kleine Korrektur...die meisten Fledermäuse fressen Insekten sind darum nützlich....aber es gibt eine Art welche tatsächlich Blut saugen und Tiere somit schwächen...Aber diese Art kommt in unseren Breitengraden nicht vor

Antwort
von Zanora, 19

Es gibt keine Vampire ;-)

Also von nem Angriff von Fledermäuse hab ich noch nie gehört.
Was meiner Tante mal passiert ist, ist das sich ne Fledermaus in ihren Haaren verheddert hat.
Aber ich habe sehr viele Fledermäuse bei mir aufn Hof. Mir ist nur ansatzweise noch nie sowas passiert.

Kommentar von Hrakiry ,

und die beissen auch nicht wenn man den zu nah kommt?

Kommentar von kuechentiger ,

Nein!

Kommentar von Dackodil ,

Das mit den Haaren halte ich für ein Gerücht. Eine der vielen urban legends, die im Netz, aber auch schon lange vorher kursierten.

Fledermäuse verfangen sich nicht mal in haarfeinen Schnüren, die in ihre Flugbahn gespannt wurden. Und da sollen sie sowas kompaktem wie deiner Tante nahe genug gekommen sein, um sich in ihren Haaren zu verfangen?

 

Kommentar von Zanora ,

Sie hatte eine Fledermaus im Schlafzimmer. Kannst glauben was möchtest, sie hat sich in den Haaren verfangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten