Frage von Sonjahi, 121

Warum glaubt mir meine Lehrerin nicht?

Hallo Leute , ich habe eine frage. Letzter zeit fehle ich sehr viel in der Schule .. ich melde mich eben krank , weil ich immer Halsschmerzen hab und bauchschmerzen und ich hatte eben eine OP und ich habe jeden Morgen schmerzen . Aber wenn ich mich in der Schule krank melde dann kommt immer eine Nachricht "warum bist du so häufig krank ?" Aber ich bin wirklich krank wie kann ich das meiner Lehrerin erklären .. Aber manchmal hab ich auch Angst in der Schule zu gehen weil ich immer gemobbt werde .. Lg

Antwort
von KaAN15, 65

Hey!:)  Also zuerst haben deine Lehrer kein Recht darauf etwas gegen deine häufige Krankmeldungen zu sagen,solange sie natürlich alle entschuldigt sind! Sie können dich privat darauf ansprechen,aber du bist nicht verpflichtet darauf zu antworten. Denk nicht über die Meinung der anderen nach. Ich weiss es ist schwer, aber es geht nicht um ihr Leben,sondern um deins! Genauso wenig sind sie im Recht deine Gesundheit anzuzweifeln. Wegen dem Mobbing...wenn du jemanden zum Reden brauchst,sprich mit Lehrer,Eltern,Geschwister...etc. Ich weiss nicht wie schlimm es ist,aber wenn es nur so leichte Andeutungen sind,würde ich es ignorieren.Diese Menschen wissen nichts über dich und somit musst du dir diesen Mist nicht anhören. Ich hoffe es wird bei dir besser:)

Kommentar von Sonjahi ,

Danke ! :)

Antwort
von Suboptimierer, 51

Ob sie dir glaubt oder nicht spielt keine Rolle.

Das einzige, worum du dich kümmern musst, ist, dass dein Arzt dir deine Krankheit bescheinigt und dass du wieder gesund wirst.

Oder deine Eltern schreiben dir eine Entschuldigung. Dann müssen die sich mit deiner Lehrerin auseinandersetzen. 

Du bist in jedem Fall raus aus der Sache.

Antwort
von icango, 58

Ignorier die Leute einfach, im Endeffekt kannst du nichts dafür. Deine Lehrerin kann nichts falsches Behaupten solange du eine Krankmeldung abgibst. Gute besserung

Antwort
von KaAN15, 40

Hey!:)  Also zuerst haben deine Lehrer kein Recht darauf etwas gegen deine häufige Krankmeldungen zu sagen,solange sie natürlich alle entschuldigt sind! Sie können dich privat darauf ansprechen,aber du bist nicht verpflichtet darauf zu antworten. Denk nicht über die Meinung der anderen nach. Ich weiss es ist schwer, aber es geht nicht um ihr Leben,sondern um deins! Genauso wenig sind sie im Recht deine Gesundheit anzuzweifeln. Wegen dem Mobbing...wenn du jemanden zum Reden brauchst,sprich mit Lehrer,Eltern,Geschwister...etc. Ich weiss nicht wie schlimm es ist,aber wenn es nur so leichte Andeutungen sind,würde ich es ignorieren.Diese Menschen wissen nichts über dich und somit musst du dir diesen Mist nicht anhören. Ich hoffe es wird bei dir besser:)



Antwort
von Joschi2591, 44

Und wo sind Deine Eltern bzw. Deine Mutter? Die sollten normalerweise vermitteln können.


Antwort
von jassiixox, 41

wenn du krank bist ist es so und geh zum Arzt um dir eine Bescheinigung zu besorgen. Mobben why denn des? Hast du mal was falsch gemacht? Welche klasse bist du?

Kommentar von Sonjahi ,

Ich bin in der 6Kl . Ich werde gemobbt wegen dick..

Antwort
von Doktorfruehling, 44

Wer einmal luegt dem glaubt man nicht, auch wenn er dann die Wahrheit spricht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten