Frage von derdoge, 41

Warum glauben Menschen dass etwas,....?

was sich für sie nicht erklären lässt, oder für ihre Existens unwichtig ist, automatisch nicht existieren kann, als Beispiel mal der Drache. Eine Feuerspeiende (3. "Röhre" neben Speise- und Luftröhre die ein Gas herausleitet, welches schlecht wärme leitet aber dennoch gut brennt), riesige und fliegende (leichte Knochen, vllt garnicht so groß, wie immer alle sagen, riesige Flügel usw) Echse (Dazu brauch ich nichts zu sagen). Dennoch sind Drachen für so viele einfach nur unlogisch bzw Fabelwesen. Noch ist weder bewiesen noch wiederlegt, dass weder lange vor den Dinosauriern auf unserem Planeten noch auf einem Anderen bewohnbaren Planeten (was auch für viele einfach nicht vorstellbar ist) Drachen existierten und Trotzdem sagen so viele sie existieren nicht.... Da Frage ich mich: Wieso?

Antwort
von HeiandYin, 18

Naja, die heutige Generation will nur Beweise. Kein Beweis= Gibt es nicht^^

Ist das gleiche wie mit Gott, allgemein Religion. Aber zurück zum Thema: Ich denke das es sie nicht gab, natürlich kann es sein das ich falsch liege aber das ist ja ne eigene Meinung. Über eigene Meinungen zu Streiten ist die grösste Zeitverschwendung auf Erden ^^

Kommentar von derdoge ,

Zum thema Beiweise bringe ich ja immer gerne ein Zitat von john lennon ein:

“I believe in everything until it's disproved. So I
believe in fairies, the myths, dragons. It all exists, even if it's in your mind. Who's to say that dreams and nightmares aren't as real as the here and now?”

Kommentar von HeiandYin ,

Ja gut, aber glaubst du z.B. das es Aliens gibt? Ich denke das Menschen es erfunden haben wie Einhorn und so xD

Kommentar von derdoge ,

Aliens aka Außerirdische exsitieren nur sehr unwahrscheinlich nicht. Wenn ich sage ein Drache könnte auf einem anderen Planeten leben, wäre dieser Drache ein Außeridrischer aka Alien.

Und wieso soll es keine Pferde mit Hörnern gegeben haben?

Kommentar von HeiandYin ,

Beweiseee XD hahaahahhaha

Antwort
von DerHelfendeHero, 29

Naja ich glaube eher das sie meinen sie es bloss nicht auf der Erde gibt. Ich bin mir so ziemlich sicher das es alles gibt, alles was man sich vorstellen kann und noch mehr.

Kommentar von derdoge ,

Dann würde man dies sicher nicht so verallgemeinern

Antwort
von Fazzel, 20

Weil die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas bis jetzt unentdeckt geblieben ist, extrem klein ist.

Kommentar von derdoge ,

Sind wir schon auf Erd- und Gesteinsschichten weit vor den Dinos gestoßen?

Kommentar von Fazzel ,

Natürlich, aber mann muss auch sehen, dass vieles einfach nicht mehr existiert, da durch die Plattentetonik Landmasse eingeschmolzen wird und sich wieder neu erstellt.

Kommentar von derdoge ,

Dann gibt es immernoch die (nicht gerade kleine) Wahrscheinlichkeit, dass sie auf anderen Planeten leben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community