Frage von Zischelmann, 55

Warum glauben manche Menschen alles was ein Telefonbetrüger ihnen sagt?

Bei Aktenzeichen Xy kam vor kurzem ein Fall.der mich sehr verwundert hat:

Bei einer 82 jährigen Frau rief einer an;dieser gab sich als BKA (Bundeskriminalamt) aus.

Er erklärte der Frau das es Einbrecher auf sie abgesehen hätten und das BKA würde nun verdeckt diese Einbrecher beschatten. Sie sei in Gefahr und sie solle ihr Geld bei der Bank abholen und einen Teil davon in Goldbarren anlegen.

Die Frau hatte Angst und holte sehr große Summen bei ihrer Bank ab und die Goldbarren bewahrte sie ebenfalls zu Hause auf

Der Anrufer vom "BKA" behauptete nämlich frech das eine der Bankangestellten einen Draht zu den Einbrechern habe und diesen gemeldet hat das die Frau so viel Geld im Haus habe

Die Frau fragte verzweiflelt was sie denn nun machen solle.. Die Antwort des falschen BKA:"Sie soll abends mit dem Taxis zu einem Ort fahren und dort das Geld unter eine Autofelge legen..

Am nächsten Tag wurde sie wieder angerufen und nun hieß es sie solle die Goldbarren einer "Beamtin" übergeben-Die Frau tat dies ebenfalls..

Kann ein mensch so dumm oder naiv sein? Die Frau war nicht dement.

Mir ist es rätselhaft wie man so leichtsinnig sich am telefon hereinlegen lässt und Geld so einfach hergibt...

Die Frau hätte doch ganz einfach die echte Nummer der Polizei wählen können und fragen was das soll mit dem BKA. Dann hätte sich das schon erledigt.Das müsste doch jeder wissen das kein BKA Leute anruft und diese dazu auffordert ihr Geld herzugeben..

Was mich auch interessiert: Woher wussten die Betrüger das die Frau Geld hatte?

Antwort
von GanMar, 18

Du hast schon Recht, gelegentlich möchte man bezweifeln, daß der Mensch die Krone der Schöpfung ist. Allerdings darfst Du nicht vergessen, daß Betrüger in der Regel sehr viele Anläufe benötigen, bis sie tatsächlich ein Opfer finden, bei welchem die Masche funktioniert. Und wenn man erst einmal 1000 Personen kontaktiert hat, dann ist die Chance durchaus gegeben, daß ein Opfer darunter ist.

Benutze einfach mal die Suchfunktion und zähle hier bei GF die Leute, die glauben, in einem ominösen Versandhandel ohne Anschrift, ohne Handelsregistereintrag, ohne Geschäftsführer etc. könne man Turnschuhe für 40 Euro kaufen, die in einem Ladengeschäft in der Innenstadt nicht unter 200 zu kriegen sind - wenn überhaupt. Du siehst: Menschen lassen sich eigentlich recht einfach betrügen.

Kommentar von Trogon ,

Stimmt zwar aber in diesem Fall sehen diese Leute nur ein Zeichen leuchten €€€€€. Sie glauben sie würden sparen. Diese Leute sind nicht dement sondern nur gigantisch dumm und naiv. Weltfremd.

Sorry, aber bei der alten Dame bleib ich dabei, Demenz. Sie zeigt sich ja in den verschiedensten facetten.

Kommentar von GanMar ,

Stimmt zwar aber in diesem Fall sehen diese Leute nur ein Zeichen leuchten €€€€€.

Nun, ein Gefahrenzeichen, €€€€€ zu verlieren, kann auch ziemlich hell leuchten und somit besteht auch in diesem Fall eine gewisse Blendgefahr :)

Kommentar von unlocker ,

oder sie hätten bei einem Gewinnspiel gewonnen, bei dem sie nicht mitgemacht haben und müssten erst etwas zahlen oder ein Abo abschließen...

Kommentar von Trogon ,

Denke das sind dann schon weniger, aber auch hier wird die Gier manchmal siegen.

Antwort
von Trogon, 21

Sorry, aber bist Du wirklich sicher dass sie noch bei klaren Verstand ist ?

Glaube nicht dass ihr das vor 10 Jahren passier wäre

Das ist ja der Punkt. Den Betrügern war die Frau bekannt. Und ja, sie wussten auch dass sie Demenz hat. Schon recht lange hat. 

Die Betrüger sind im Umfeld der Frau.

Das ist vllt die einzige Chance an die Täter ranzukommen. 

Kommentar von Zischelmann ,

Bei Aktenzeichen wurde nichts bezüglich einer Demenz erwähnt

Kommentar von Trogon ,

War halt so offensichtlich, und so wie Du es beschreibst, offensichtlicher geht es nicht mehr. Bei Aktenzeichen erwähnt man so was nicht mehr. Wäre die Frau 62 hätte man es erwähnt, denn nur die wenigsten wissen, dass es leider auch schon in diesem Alter gibt.

In USA lebte eine Dame in meiner Nähe, es war bekannt, dass sie Diabetikerin ist und hat plötzlich auch im Restaurant angefangen sich zu testen und sich gespritzt. Gut jetzt vllt auch schon nicht die feine englische Art. War gehobenes Restaurant , aber Sie war Stammgast. 

Als nächstes kam ihr Sohn mal zu Besuch, für US Verhältnisse weder dick noch dünn.

Diese Frau war früher übrigens immer als Dame bekannt, desto mehr war man über ihr Verhalten erschrocken.

Als ihr Sohn die Bestellung auf gab, musterte sie ihn und sagte dann ganz laut zu ihm " du hast schon wieder zugenommen, wenn Du so weiter machst wirst Du bald so fett sein wie unsere Bedienung oder......... und zeigte auf andere Gäste.

Ja, an sich war sie geistig noch da, man konnte sich noch gut unterhalten.

Trotzdem, plötzlich ging es rasend bergab. Sie vergaß dass sie Duabetes hat und aß Zucker ohne Ende. Mit 67 starb sie, nachdem man ihr beide Beine abnehmen musste.


Antwort
von asiawok, 20

Polizei wirkt auf viele Menschen vor allem alte Leuten Respekt und Vertrauen
Vielleicht haben die Gauner beobachtet dass die Frau oft Geld abholte

Antwort
von Biberchen, 27

sie hat es ihm im Gespräch gesagt!

Antwort
von kazim99, 18

Naja ist doch ganz einfach
Sie - ist alt und ängstlich mit geld
Er - abzocker mit ner tiefen Polizei Stimme
= ... das halt

Kommentar von kazim99 ,

Vorallem ist die arme frau auch noch 80+

Kommentar von Zischelmann ,

Meine Mutter hat solche Anrufer trotz ihrer 87 Jahre immer abgewimmelt und gesagt das sie es der echten Polizei meldet dann hatte sie Ruhe

Kommentar von kazim99 ,

Ja ich vergleich es mal damit .

Wer auf zb musik seiten oder pornoseiten unterwegs ist bekommt oft mal ein BND Virus
Dein handy wird gesperrt es erscheinen Alle gesammelten daten über dich und es heisst du hast dir kinder.... angesehen .
Um dein handy zu entsperren und die "strafe" angeblich zu bezahlen damit alles geklärt ist soll man bis morgen 20 uhr 100€ per paysafe zahlen
( sieht auch alles echt aus )

Da ist auch das Problem das der bnd niemals nur 100€ für k. Pornografie verlangt und man so davon kommt

Aber die meisten sind in den moment geschockt und bezahlen einfach weil es echt aussieht und die frau am Telefon hat auch angst gehabt  Bundeskriminalamt ruft an .

Antwort
von meinerede, 14

...und ihr Sohn oder Schwiegersohn war auch noch selber bei der Polizei angestellt. - Im Nachhinein konnte sie es ja selbst nicht erklären.

Das hat weder mit Dummheit,  noch mit Naivitä, oder Demenz zu tun! Sondern da werden Ängste geschürt und die lassen manchmal den Verstand aussetzen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten