Frage von bastelmama 29.05.2010

Warum glauben Männer eigentlich das nur sie was interessantes zu erzählen haben und wir Frauen nich

  • Hilfreichste Antwort von quopiam 29.05.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wir glauben das nicht nur und auch nicht immer. Wir glauben nur, daß das, was uns interessiert, auch den Rest der Menschheit angeht. Deshalb erzählen wir Euch davon. Ihr sitzt dann da, innerlich vielleicht gelangweilt, äußerlich aber aufmerksam, macht große Augen und hört zu. Das ist für uns die Bestätigung, daß unser Zeug für Euch total interessant ist und wir mehr solche Beute nach Hause tragen sollen. Wenn IHR losquatscht über Frisuren, Freundinnen, Haushalt, Kinder, Klamotten oder irgendwas anderes, was uns nicht interessiert, dann geben wir Euch ein deutliches Signal: Nö Schatz, das langweilt mich eher... und schwupps! seid Ihr beleidigt.

    Die meisten Männer und die meisten Frauen interessieren sich für grundverschiedene Dinge. Dieses Problem löst man nur, wenn man miteinander redet und zwar Klartext. Also:"Liebling, das ist schön, daß Du so viel von Fußball verstehst, aber das ist überhaupt nicht mein Thema." Und schon ist der Fall gegessen, vor allem, wenn Du ihm viel Zeit gibst, um dieses überaus wichtige Thema mit seinen Freunden zu diskutieren. Umgekehrt sei bitte nicht beleidigt, wenn er Dir dasselbe sagt, wenn Du von Klamotten oder Schuhen anfängst. Rede darüber mit Deinen Freundinnen. Und wenn Du mit ihm eine wichtige Sache diskutieren willst, Deine Lieblingsthemen betreffend, dann mach eine klare Ansage:"Schatzi, ich möchte mit Dir über dieses Kleid reden und ich möchte, daß Du mir jetzt 5 Minuten zuhörst." Dann rede möglichst sachlich von Deinem Kleid (oder was anderes) und frage ihn um seine Meinung. Und umgekehrt machst Du es genauso, wenn er die Abseitsregel erklären möchte, damit Du Schweinsteigers Lapsus auch verstehst. Alles klar? Viel Glück, q.

  • Antwort von ManSlayeR 29.05.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    So denkt ihr doch auch! Wir reden wenigstens über wirklich wichtige Dinge, Sport oder Politik. Während eure Gespräche lediglich aus Mode und Stars besteht

  • Antwort von pierrot 29.05.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Sorry, aber ich kenn genug Weiber, die auch ständig von sich reden und denken, sie wären die besten und schönsten. Auch die Weiber können sehr nervig und sehr oberflächlich sein. Das sagt eine Frau, die täglich mit solchen Zeitgenossen zu tun hat! ;)

  • Antwort von OhWasGeht 29.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    also ich denke nicht so ich könnte meiner freundin stunden lang zuhören. manche männer wissen frauen eben einfach nicht zu schätzen

  • Antwort von bastelmama 29.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das ist wieder typisch, bei diesen Themen kann ich genauso mitreden.Mode usw. interessiert mich nicht.

  • Antwort von erweh 29.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    KA. Erzähl doch mal was nettes, dann hören auch alle zu. Und die Kerle die Dich dauernd unterbrechen oder immer nur selber was erzählen müßen, setzt Du einfach vor die Tür.

    Null Problemo!

  • Antwort von kuntzkids 29.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Was ist das für ein Klischee?

  • Antwort von Flummi 06.06.2010

    Es bestürzt mich, dass einige Tanten scheinbar immense Vorurteile über uns Männer haben :/

  • Antwort von Lightwing 29.05.2010

    Es liegt ganz einfach am Intellekt und am Humor. Einer intelligenten und lustigen Frau hört man gerne zu. Allen anderen hört man nur solange zu, bis man sie in der Kiste hatte. Das ist wirklich kein geschlechtstypisches Problem! Ich kann auch dummen Typen nicht zuhören und versuche die irgendwie abzuwimmeln, da ich kein Interesse an solchen Leuten habe. Bei einer Frau ist es so, daß sie ja evtl. zumindest noch nett aussehen.

  • Antwort von Schmankerl 29.05.2010

    "die männer" ? "die bastelmamas" ? eine spezielle form der x e n o p h o b i e !

  • Antwort von Beggy 29.05.2010

    Es liegt meistens daran dass männer von natur aus ein gewisses ego haben wer das abstreitet is dumm!

    Und ich denke es liegt auch daran frauen diskutieren gerne ich z.b. nich...

    Ich erzähl meiner freundin:" du schatz heut war die arbeit wieder totaler mist weil nix los war und PUNKT...

    Sie fragt dann nach warum denn was war denn los??

    Darum redet man nicht gern mit frauen bzw. hört ihnen gern zu sie halten ein gespräch am laufen und reden auch VIEL überflüssiges zeugs was kein mensch brauch geschweigedenn was unterhaltsam ist...

  • Antwort von sebu848 29.05.2010

    Ich zeige Intresse wenn mier das thema gefällt fals eine frau ein Thema anschneidet das mir zusagt so werde ich auch mit ihr diskutieren , aber vieleicht redest du einfach über dinge die Männer nicht intresieren

  • Antwort von FoxQueen94 29.05.2010

    hehe wir frauen finden Männerthemen doch auch nicht interessant... das ist immer das selbe

  • Antwort von awsed 29.05.2010

    wie kommst du darauf das so zu verallgemeinern? Wenn es interessant ist was sie erzählt, dann zeige ich auch interesse, wenn nicht dann versuch ichs, aber das Männer allgemein nie zuhören und selber immer labern hör ich zum ersten mal.

  • Antwort von WeVau 29.05.2010

    Wieso glauben....? ☺

  • Antwort von Mangar 29.05.2010

    Aus Erfahrung.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!