Frage von furia22, 53

warum gilt satanismus immer gleich als schlecht?

also ich bin keine satanistin aber ich frage mich warum satanismus immer als so schlecht gilt, denn es ist doch auch nur der glauben an etwas höheres, mächtigeres. nur weil in der bibel sthet dass satan negativ ist heißt dass doch nicht dass es stimmen würde, falls es ihn geben würde. und tier opfer und so gibts ja auch in vielen anderen glaubensrichtungen. weil iwie ist es doch viel logischer wenn man den "herren der unterwelt" anbetet, denn dann hätte man später in der hölle ja n besseres leben als wenn man ihn nicht anbetet... ich glaub zwar nicht an himmel, hölle gott und teufel und des alles aber interessiert mich einfach warum dieser glauben immer gleich als schlecht gilt :)

Antwort
von PaddyOderSo, 53

Der Grundgedanke "Das Schlechte/Böse anzubeten" ist halt schlecht , außerdem haben Leute die Satan anbeten meist ernsthafte Probleme.

Antwort
von Zischelmann, 6

Weil im Satanismus es:

-als Schwäche gilt wenn man Mitleid hat

-weil Rücksicht und Nächstenliebe als altmodisch gelten

-es viele schwammige Regeln gibt die sexuellem Mißbrauch Tür und Tor öffnen( fang nur an, wenn Du dementsprechende Signale bekommst)

-Nur der Starke als Sieger und lebenswert gilt-Behinderte als lebensunwert( sowas sagte ja mal ein gewisser Führer..)

-Jesus wird als "Versager" oder "Schwächling" gesehen- Hey, Leute lasst Euch doch mal Nägel reinschlagen in Eure Hände und Füße-wer sowas Grausames durchmacht, der hat es nicht verdient verhöhnt zu werden.

Und es wurden ja noch andere Menschen damals grausam hingerichtet.

Kommentar von furia22 ,

Die ersten 4 punkte find ich gut, aber jesus ist auch nur ein "spinner  " gewesen, falls er ueberhaupt wirklich gelebt hat, und andere leute haben diese strafe auch erlitten und sind spaeter bestimmt trotzdem noch schlecht gemacht worden. Und die vielen anderen leute die 'damals grausam hingerichtet ' wurden , wurden ja nicht von satanisten umgebracht. Man schaue sich mal die schrecklichen kriege aufgrund vieler anderer religionen und bizarre andere morde wie an zB "hexen " an.... ( ps ich bin kein statanist oder so mich interessiert das nur )

Antwort
von WeiserMann, 42

Gute Frage;

Eine andere die mir gefällt: "Warum ist der Teufel böse, wenn er böse Menschen in der Hölle bestraft?"

Kommentar von furia22 ,

stimmt, der gedanke ist voll gut

Kommentar von Chaboyy99 ,

Weil der teufel von dem bösen im menschen lebt. Also ich halte auch nichts von gott und satan und sowas aber so ist das eben. Aber die frage von dir ist echt gut

Antwort
von Chaboyy99, 36

Weil es sich so fest verwurzelt hat. Damals haben leute es geglaubt wenn jemand erzählt das der oder der irgendwelche dämonen beschwört oder sonstiges. Und damals war die welt sehr an den glauben an gott gerichtet. Und satanismus ist eben das gegenteil

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten