Frage von Skorpion00, 432

Warum gibts schlagringe?

Zum jagen wohl eher nicht Zum trainieren auch das ist Metall man

Wofür dann Nach so einem Schlag is meistens Ende. Entweder liegste schon oder du bist ziemlich benommen, außerdem werden Schlagringe vom "Gesetz" nicht gern gesehen

Von den opfern werden die auch nicht gern gesehen..

Warum wieso weshalb??

Ich stell mir das so vor Der Hersteller sagt sich komm heute bauen wir mal wieder einem Schlagring mal sehen wer den gegen den Kopp griegt.. Oder was

Warum wieso weshalb??

Antwort
von newcomer, 278

Schlagringe sorgen meisst für innere Verletzungen sprich von Aussen ist nicht zu erkennen dass ein Kampf statt gefunden hat. Bei einem Schlag gegen Kopf endet das meist tödlich.

Kommentar von Skorpion00 ,

erlaubt es das Gesetz?

Kommentar von newcomer ,

die sind genau so verboten wie Waffen

Kommentar von Skorpion00 ,

ja aber Schusswaffen sind fürs jagen und einem Waffenpass erlaubt

Kommentar von newcomer ,

soo meinste ? Jagdwaffen werden mit dem Zweck erworben und begründet dass damit ein Jäger bzw Heger die Anzahl der Wildtiere begrenzen kann. Wie willste das bei einem Schlagring gegenüber Gesetzgeber  begründen ?

Kommentar von Skorpion00 ,

ja eben deswegen meine Frage und man kann auch nicht sagen zum trainieren oder so weil das Metall ist

Kommentar von newcomer ,

eigendlich sollte man aus dem gleichen Grund Zigaretten abschaffen denn weder der der raucht noch die Passivraucher haben positive Wirkung davon ausser der Staat mit Steuereinnahmen und natürlich die Hersteller

Kommentar von chokdee ,

Zigaretten = Waffen?

Sind schädlich und gehören verboten aber ist nun wirklich nicht mit Waffen gleichzusetzen

Kommentar von newcomer ,

das beruft sich auf sinnlose Entwicklungen bzw Produkte die es zu kaufen gibt und nur schaden als nutzen anrichten. Dazu gehören Schlagringe und Zigaretten usw

Kommentar von Galgenvogel1993 ,

Nonsens. Schon mal die Verletzungen gesehen, die durch nen Schlagring entstehen? Im Gesicht sind das Knochenbrüche und offene Wunden sowie Schwellungen. Am Körper große Hematome und teilweise Schürfwunden. 

Antwort
von DrCyanide, 269

Als Hiebwaffe zu Verteidigungszwecken um die Schlagwirkung zu erhöhen und den Gegner möglichst mit dem ersten Schlag außer Gefecht zu setzen.

Antwort
von Galgenvogel1993, 302

Ok, hier muss man differenzieren.

Kommerzielle Hersteller von Schlagringen stellen diese als Sammelobjekt oder als Hilfe zur Selbstverteidigung her. Da steckt kein Sadismus dahinter. 

Dazu sind Schlagringe sehr einfach herzustellen. Ein Block Stahl, ein guter Tischbohrer, ein Dremel und ne Feile sind alles, was man zur Herstellung von den Dingern braucht und dauern tuts auch nicht lang. Aber hier kommen wir in die illegale Herstellung und den illegalen Handel von den Dingern und das sind oft Leute, denen einfach egal ist, was mit den Dingern geschieht, hier geht es rein ums Geld, ähnlich wie beim Drogenhandel.

Warum die Teile im Moment nachgefragt werden? Von den Leuten, die ich kannte, die mit den Teilen rumliefen war das meistens einfach nur ein Statussymbol, ähnlich wie Butterfly- oder Springmesser. Verboten ist cool und verbotene Waffen drücken aus, dass man ein Rebell ist oder so einen Mist. Mit "kurzen Pi**el" hat das auch nix zu tun, das ist wie ne Rolex am Handgelenk, ne Apple-Watch oder ähnliches. Statussymbole sorgen dafür, dass der Träger sich einer Gruppe zuordnen kann und sich seinen Rang beweist. Und je nach sozialem Kreis, werden andere Statussymbole getragen.

Die Leute, die so ein Ding wirklich als Waffe gebrauchen wollen, schätzen, dass man das Ding leicht verbergen kann, ohne ein Holster oder ähnliches zu brauchen und das man Schlagringe sehr einfach einsetzen kann.

Und die Frage "Warum gibt es Schlagringe" hat die selbe Antwort, wie die Frage "Warum gibt es Waffen": Damit man seinen Gegner schneller ausschalten kann um seine eigene Agenda durchzusetzen, was immer das sein mag.

Antwort
von Luftkutscher, 272

Schlagringe sind zwar verbotene Gegenstände aber wo eine Nachfrage nach solchen Gegenständen besteht gibt es auch ein Angebot. Es gibt leider überall Individuen, die sich nicht um bestehende Rechtsvorschriften kümmern.

Antwort
von stertz, 337

Der Hersteller baut sowas weil es jede menge Idioten mit einem zu kurzen Pi.......l gibt die so einen Mist kaufen. Ist wie mit allen anderen Sachen, Nachfrage=Angebot. Würde der Mist nicht gekauft würde auch niemand sowas herstellen.

Kommentar von Skorpion00 ,

ja stimmt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community