Frage von Tiger111, 207

Warum gibts russische Fahne beim Pegida Demos?

Sehen die Pegidisten Russland als Vorbild?

Antwort
von JBEZorg, 188

Wenn sie Russland als Vorbild haben, dann ist es keins schlechtes Vorbild. Wie sie das jetzt umsetzen wollen ist eine andere Frage bzw. ob ihr Bild von Russland mit dem echten Russland etwas zu tun hat. Meist gehen solche Dinge auseinander.

Und nochmal mit Gefühl: PEGIDA wird in Deutschland gezielt diskreditiert und dämonisiert von den Mainstream-Medien. Das hat alles ganz anders angefangen aber offensichtlich haben die Mächtigen doch etwas Muffensausen bekommen und haben viel daran gesetzt PEGIDA in die rechte Ecke zu schieben. Die meisten Deutschen sind ja auch nicht in der Lage klar zu denken wenn es um rechte Thematik geht. Wird automatisch alles negativ konnotiert was auch nur irgendwie in einem Satz mit Rechts gestellt wird. Und das tut die Presse. In einem demokratischen Land hätte PEGIDA ein Recht eine Stimme zu haben. Man muss ihnen ja nicht gleich die Regierungsgewalt übertragen. In einem demokratischen Land, nicht in Deutschland.

Kommentar von Mark1616 ,
Das hat alles ganz anders angefangen aber offensichtlich haben die Mächtigen doch etwas Muffensausen bekommen und haben viel daran gesetzt PEGIDA in die rechte Ecke zu schieben

Ja klar! Alles eine Verschwörung! Die ganzen Faschos die dort mitlaufen, die die Demos organisieren und ihre Nazi-Parolen / Methoden haben rein gar nichts damit zu tun, dass man sie als "Rechts" einstuft.

Wird automatisch alles negativ konnotiert was auch nur irgendwie in einem Satz mit Rechts gestellt wird.

Das hat vielleicht damit zu tun, dass die deutsche Rechte Szene größtenteils aus Idioten besteht.

Legitime Kritik ist immer erlaubt. Wenn aber Menschen aus Gebieten Dtlds., in denen enen es praktisch keine Ausländer gibt, gegen Überfremdung und Islamisierung protestieren, dann ist das keine legitime Kritik, sondern Unwissenheit, Inkompetenz und / oder rechte Propaganda.

Antwort
von userfromberlin, 207

Vllt meinst Du eher eine Schwarz-weiß-rote Fahne, die von Nazis und Ultreaktionären benutzt wird, da sie einst zum Deutschen Reich gehörte. Mehr Infos: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schwarz-Weiß-Rot 

Kommentar von userfromberlin ,

Okay, muss Dir doch Recht geben: http://m.mdr.de/nachrichten/bildergalerie-symbolik-und-flaggen100_showImage-2_zc... liefert eine Erklärung.

Kommentar von Miramar1234 ,

Dein Link ,meine Erklärung! Aber der Fragesteller hat richtig hingeschaut!

Antwort
von Miramar1234, 156

Die Flagge Rußlands ist es eher selten,so selten wie es bei uns Politiker mit "Eiern" gibt.Traut sich mal einer,wird er abgewatscht,kalt gestellt.Und weil es in Rußland einen Putin gibt,sehnen sich viele nach einer solchen Figur.Und was wir Rußland unterstellen,wie wir mit der Führung umgehen ist unter aller Sau ,und deshalb darf man schon mal den "Feind" zum Vorbild haben,weil unser aller Freund,die USA eben null Vorbild ist.Gelle? LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten