Frage von Jupiter7468, 30

Warum gibt es "Zusammen-Klick" Programmierung (Bsp.: Scratch)?

Wahrscheinlich kennt es jemand: Mit scratch kann man sich Sachen zusammenklicken.

Man muss zwar Hintergrundwissen haben, aber braucht nicht mehr Programmcode schreiben.

Heißt das nur mehr Hardcore Fans schreiben ihren Code selbst?

Warum gibt es dann überhaupt noch Code-Schreiber und nicht nur mehr Code-Zusammenklicker?

Antwort
von Berny96, 16

Wieviel kannst du denn mit Scratch erreichen? Soweit ich weiss kannst du nur intern spiele programmieren bzw. physik und sowas. Aber was wenn du ein ähnliches Programm schreiben willst was wie Scratch funktioniert? Was wenn du garkein Spiel oder ähnliches programmieren willst sonder ein Programm was auf Windows läuft und sich als .exe ausführen lässt? Man ist mit diesen Zusammen-Clicker immer auf den ressourcen begrenzt die dir das jeweilige Program grade bietet das heisst bei scratch(Ich kenns leider nicht zu gut also könnten die genauen details falsch sein) hat man z.B verschiedene Elemente wie ein Ball, ein Viereck und sonst was. Jetzt kannst du diesen ball so per zusammenclicken programmieren das er sich im kreis bewegt. Wenn ich jetzt aber fragen würde ob du mir doch einen Program mit scratch zusammen klicken kannst der .mp3 Dateien  abspielt und diese beliebig visualisiert wärst du doch überfordet oder? Es ist halt so das es nicht möglich ist da man nur gegebene Elemente verwenden darf. In Programmiersprachen die "Hardcore-Fans" benutzen hat man eben alle Elemente die man benötigt um alles zu erreichen was ein PC so bietet. Also im zusammengefasst: Scratch bietet eine Welt in der man Elemente wie z.B kugeln zum bewegen bringen kann. Programmier sprachen bieten Elemente an mit denen man alles vorstellbares auf dem PC realisieren kann. Jetzt geht es nur darum diese Elemente richtig zu programmieren und entsprechend zu combinieren um das gewünschte Ziel zu erreichen. Ich hoffe ich konnte dir es ein wenig näher bringen. Bin zugegebenerweise ein wenig besoffen also entschuldige ich mich für die lange rede. Werde dir es morgen gerne nochmals beschreiben wenn das nichts gebracht hat :D

Kommentar von Jupiter7468 ,

Kein Problem, schreibst gut wenn du besoffen bist :D

Warum gibt man dann nicht scratch all die Möglichkeiten auch alles mit ihm zusammenzuklicken, was eine programmiersprache kann?

Kommentar von Berny96 ,

Weil es unpraktisch wäre.

Es gibt einfach zu viele möglichkeiten und einzelheiten etwas zu programmieren das man beim zusammenklicken garnicht mehr durchsteigen würde. Im Prinzip ist es so das beim coden zum beispiel ein Zeichen wie z.B ein ";" schon extrem viel bedeutet. Genause wie "()"; Das heisst ich kann mit drei Zeichen allein schon so viel bewirken wie beim zusammenklicken 3 verschiedene Elemente die man dann auch noch richtig miteinander verketten muss. Jetzt stell dir vor das manche Programme aus teilweise tausende bis millionen von Zeilen code bestehen. Sollte man das per maus zusammenclicken würde man das Program nicht einmal auf der Berliner Mauer darstellen können wobei es beim coden auf ca 10 DIN-A4 Seiten passt. Das hört sich vielleicht krass kompliziert an dieses "coden" aber in wirklichkeit gewöhnt man sich dran und die meisten sachen kommen einfach aus dem Gefühl raus so das es ca so schwer ist wie als würde man gerade beim Zocken fokussiert abgehen. Im ernst :D

Antwort
von FooBar1, 9

Du hast dir schon angesehen was da rauskommt? Mehr als Kinderspiele kannst du damit nicht machen. Außerdem hab ich keine Lust mir ne Stunde was zusammen zuklicken wenn ich 10 Zeilen in ein paar Minuten tippen kann

Kommentar von Berny96 ,

Wenn ich es bloss so zusammenfassen könnte wie du xD Jetzt hab ich die letzen 40 minuten damit verbracht es ausführlich zu erklären :D

Kommentar von FooBar1 ,

Das hast du auch deutlich besser gemacht :-) wobei es ja auch deutliche bessere Ansätze der grafischen Abstraktion gibt als das hier. ( benutze ich übrigens tatsächlich um mit meiner Tochter zu programmieren) wenn man an Code Generatoren aus z.b. Und Diagrammen denkt kommt man ja schon ein wenig in die Richtung. Aber ich glaube die letzten ernsthaften Versuche wurden in den 90er Jahren angestellt was mit Grafiken zu programmieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten