Frage von gartenfreundin1, 138

Warum gibt es soviele ungepflegte Menschen?

Ich sehe öfters in der Öffentlichkeit, z.B. im Supermarkt oder im Bus einen Menschen, der ungepflegt aussieht. Also derjenige hat ungewaschene Haare und stinkt sehr stark.

Antwort
von einfachichseinn, 63

Hast du mal darüber nach gedacht, dass es Menschen gibt, die nichts dafür können.

Es gibt eine Vielzahl an Krankheiten, die dazu führen, dass Menschen übermäßig schwitzen oder einfach sonderbar riechen.

In einem Bus ist der Geruch natürlich auch noch um ein Vielfaches höher, da dort viele Menschen sitzen und alle ihren persönlichen Duft absondern. Hinzukommt die Mischung von verschiedenen Deos/Parfüms und Schweiß.

Mit einer sensibelen Nase kommt einem Menschen dann in öffentlichen Räumen schonmal der Ekel. Dafür kann man nur einzelnen Menschen keinen Vorwurf machen und ändern kann man es auch nicht.
Ein bisschen Toleranz kann nicht schaden.

Kommentar von gartenfreundin1 ,

Ich habe hier über die Menschen geschrieben, die sich überhaupt nicht pflegen und nicht die mit einer Krankheit. Musst auch ein bißchen präziser lesen. Ich habe sehr viel Toleranz. Aber wenn ich einem Land lebe, dass eine Industrienation ist und von sich selber behauptet, dass es wohlhabend ist, dann erwarte ich bessere Lebenskonditionen im alltäglichen Leben.

Ich habe einige Zeit in einem viel ärmeren Land gelebt und dort habe ich nicht ständig einen stark stinkenden Menschen sei es im Bus oder im Supermarkt getroffen. Also frage ich mich wirklich, was die wahren Gründe dafür sind, dass die Menschen hier so ungepflegt rumlaufen?

Kommentar von einfachichseinn ,

Du ich habe deine Frage gelesen nur kannst du wohl am Gestank nicht erkennen, ob jemand ungepflegt ist, oder ob jemand krank ist. Und dass wir ein ziemlich reiches Land sind bedeutet nicht, dass es in Deutschland keine Armut gibt. Das sind leider zwei unterschiedliche paar Schuhe!

Kommentar von gartenfreundin1 ,

Ja, aber in einem armen Land sehe ich trotzdem nicht soviel stinkende Menschen und jenige, die öffentlich im Mülleimer wüllen und Pfandflaschen rausholen. Klar gibt es hier auch Armut, aber das heißt noch lange nicht, dass ein armer Mensch sich nicht waschen sollte. Und sind diejenigen, die ungepflegt sind, nicht vielleicht auch reiche Menschen?

Es kann ja auch sein, dass viele Menschen hier einfach keine Familie haben und deshalb sich keiner mehr für die interessiert und sie dann keine Motivation haben sich zu pflegen. Das ist ein ganz großes Problem. Ich habe dieses Thema hier geschrieben, weil ich diese Zustände hier sehr schlimm finde. Man wird hier ja auch von bettelnden Menschen auf der Straße um nen Euro gefragt. Das hat alles eine Menge mit dem eigenen Stolz zu tun. Und hier haben viele keinen eigenen Stolz.

Ich habe in dem anderem Land keine bettelnden Menschen gesehen, obwohl viele wirklich sehr arm leben.

Kommentar von einfachichseinn ,

Klar bettelt niemand in einem armen Ländern in dem niemand etwas, weil da niemand etwas geben würde. bzw weil die Unterschiede einfach noch enormer sind als hier zu Lande und die reichen niemals Geld spenden würden. und natürlich hat betteln mit viel Stolz zu tun, aber ich kann auch stolz sein und trotzdem betteln. Wenn du das von der Seite her betrachten würdest, dann wären wirklich sehr wenige Menschen in Deutschland ganz ohne stolz und wenn das nicht so wäre, wäre unser Land nicht so weit entwickelt, wie es ist. Menschen, die keine Job haben "betteln" und bekommen Geld vom Staat, Studierende betteln und bekommen Bafög (da muss nur ein Grundstein zurück gezahlt werden), andere bekommen sogar ein Stipendium... und natürlich gibt es Menschen, die einfach ungepflegt sind, die wirst du aber auch überall treffen. Es gibt auch einfach faule Menschen, die gibt es auch überall. So ist das Leben nunmal.

Antwort
von warehouse14, 56

Um sich pflegen zu können braucht man gewisse Dinge.

In unserer ach so zivilisierten Welt jedoch gibt es immer noch Wohnungen ohne Badezimmer. o.O

Und selbst wenn wenigstens ein Waschbecken vorhanden ist, kann man durchaus das Problem haben, kein warmes Wasser zu haben, weil das mit Strom erhitzt wird, welchen man sich erstmal leisten können muss.

Aber davon mal abgesehen: Leute, die von der Arbeit heimfahren riechen natürlich nicht mehr wie frisch aus dem Ei gepellt oder so. Und ja, es gibt Jobs, bei denen man sich nicht die ganze Zeit die Fingernägel lackieren kann oder sowas. Man schwitzt eben auch mal, wenn man schwere Dinge transportiert oder sonstwie körperlich aktiv sein muss...

Und unsere menschenfeindliche Gesellschaft sorgt dafür, daß viele Menschen eben an so Dingen leiden wie Depression.

Manche haben also einfach keine Kraft mehr, sich dem öffentlichen Leistungsdruck in jeder Hinsicht zu beugen.

Da macht man dann eben Abstriche bei Sachen, die man noch selbst kontrollieren kann.

Und da man den eigenen Körpergeruch nicht so stark wahrnimmt wie den anderer Leute kommt es nicht selten vor, daß diejenigen, welche sich über den Gestank anderer aufregen, selber enorm müffeln. ;)

warehouse14

Antwort
von SiroOne, 80

Warum riechst du denn an den Menschen, wenn du nicht drauf stehst?
Deine heimliche Vorliebe, oder was?

Kommentar von MxMustermann ,

Siro, fühlst du dich etwa ertappt?

Kommentar von SiroOne ,

Wenn ich furze stehst du sicher drauf XD

Kommentar von MxMustermann ,

Das spricht für meine Antwort, faul und UNGEBILDET 😏

Kommentar von SiroOne ,

Passt zu der blöden Frage und zu deiner natürlich auch, was für meine Bildung spricht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten