Warum gibt es solche Otakus?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

pff die haben halt nicht von dir erwartet, dass du, vor allem als Mädchen, dich für sowas interessierst und dachten, du würdest dich über sie lustig machen. Hättest dann weiter dran bleiben sollen anstatt wegzugehen. Also versichern, dass du dich nicht drüber lustig machst. Aber die Bezeichnung "Otaku" ist nicht positiv belegt.. Eher so wie Nerd. Also bezeichne vielleicht niemanden so :) Mach halt keine große Sache draus, wenn du über Animes redest und bezeichne dich nicht dauernd als Otaku (falls du das machst.. Kannte in meiner Schule ein paar Mädchen, die irgendwie dauernd betonen wollten, dass sie ja solche Otakus sind.. Und das ist eher nervig und kommt doof rüber) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marie11123
06.08.2016, 00:05

Danke und ja ich weiss was du meinst bei uns gibt es solche auch die damit ständig nerfen .Aber so eine bin ich nicht ;)

0
  1. Ich würde mich nicht als Otaku bezeichnen, da es auch andere (negative) Bedeutungen hat. Sich als Otaku zu bezeichnen kann man immer, aber das ist auch Auslegungssache; ich würde das nicht machen.
  2. Zu deinem Fall: Die Jungs haben sicherlich nicht erwartet, dass du dich für Yu-Gi-Oh! Karten interessierst. Daher haben sie dir so eine Antwort gegeben. 
  3. Und Yu-Gi-Oh! Karten bekommst du bei Müller, in Spielzeugläden, beim Kiosk, bei Amazon und bei Ebay.
  4. Ich sammle auch Yu-Gi-Oh! Karten. Bei jeder Sache kann es vorkommen, dass sich jemand über einen lustig machen.

Mfg

PinguinPingi007

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, solche Begegbungen hatte ich noch nicht.
Achja Yu-Gi-Oh Karten gibt es oft in Kiosks und Comicbuchläden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marie11123
05.08.2016, 23:07

Danke :*

0

Du solltest dich informieren, was die richtige Bedeutung von Otaku ist, denn die ist nicht positiv:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marie11123
05.08.2016, 23:05

Ja ich weiß ,Aber Danke :) Ich benutze sie nur lieber und ich habe deswegen auch Immer Anime Fan dazu geschrieben ;)

0
Kommentar von Russpelzx3
05.08.2016, 23:07

Okay. :) Viele mögen die "Deutschen Otakus" nicht so, weil viele bei Anime und Manga noch an P*nos und Sexhefte denken.

1
Kommentar von Russpelzx3
05.08.2016, 23:08

Wenn du magst, können wir uns aber gerne darüber austauschen, ich mag beides nämlich auch :)

1

Meiner Sicht jein.

Ich hab sehr viele nette Otakus begegnet ,aber da gab es auch einige Ausnahmen,die mich runtergemacht haben nur weil ich meine Meinung gesagt habe.
Ich finde ein Otaku zu sein etwas ist wozu machen stehen muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wort (auch wenn ich es im Namen hab) hat eigentlich eine schlechte Bedeutung^^
Und ja man muss sozusagen eine "Prüfung" ablegen um Otaku zu sein, du musst sehr viel Geld, zeit usw dafür aufbringen! Wir reden hier nicht von ein paar Stunden in der Woche, sondern von sehr sehr viel Zeit und Geld^^
Hab mir die Bezeichnung selbst schon abgewöhnt:)
Solltest du besser auch machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Otaku (jap. おたく, オタク, ヲタク) bezeichnet im
Japanischen Fans, die ein großes Maß an Zeit und Geld für ihre
Leidenschaft aufwenden und ihr mit großer Neigung nachgehen. Es wird
ähnlich wie die englischen Wörter Nerd oder Geek benutzt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Otaku

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schaue und sammle Anime seit nunmehr 30 Jahren. Würde mich jemand als Otaku bezeichnen, hätten wir allerdings keine gemeinsame Basis. Gewöhne Dir das Wort lieber ab. Es ist negativ behaftet und wird oft nur von Anfängern benutzt, die sich vielleicht 1 bis 3 Jahre gerademal mit Anime beschäftigen und von sich glauben, zu wissen, wie man Anime-Leidenschaft definiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
05.08.2016, 23:12

Dem kann ich nur zustimmen.

0
Kommentar von marie11123
05.08.2016, 23:15

Ja das weiß ich ja und ich bin kein Anfänger und ich benutze das Wort Otaku nicht im Alltag.Ich frage nur z.b hat jm ne idee für Deko zum selber machen für ein Otaku zimmer und dan geht es schon los.

0
Kommentar von Russpelzx3
05.08.2016, 23:20

Gerade bei so einer Frage, wirkt das ja auch komplett falsch

0
Kommentar von RoniOtaku23
06.08.2016, 00:26

ein "Otaku Zimmer" xD

0
  1. der begriff otaku entspricht eigentlich dem eines toallen Überfans der sich auch so kleidet und nichts anders im Kopf hat als das..im Herkunftsland  heißen die noch extremer Nerds weil sie auch nichts andres machen weder schule noch arbeiten .
  2. 2Die frage zu den Karten diese bekamst du fast ausschließlich nur im comicshops oder auch mal am Bahnhof. Amm kisos ist das mit vorsicht zu tun den diese karten könntedan kopet in englisch sein was anderes ist es wen es um das deck geht.

3 Bei den Yugio karten empfehel ich die billiegen den die teuren haben selten den gegenwert des bosterpacks. und die billiegen gibt es ab 1.99€ mit 5 karten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?