Frage von MissTurquoise21, 94

Warum gibt es so wenige herzliche Menschen?

Überall Menschen die einfach durchaus böse sind. Menschen ohne Herz und schlechtem Gewissen. Verstehe nicht, warum man nicht Menschen respektvoll und nett behandeln kann. Einfach mal die positiven Dinge an menschen loben & nicht immer auf Fehlern rumhacken. Was bringt das? Euch ein besseres Selbstwertgefühl? Respektlosigkeit/verachtung in allen seiten grenzt schon an mobbing.

erlebe es jeden tag am eigenen Leib, wie sich kollegen daran aufgeilen mich runterzumachen, sie suchen die fehler bei mir quasi und machen mich 20x am tag darauf aufmerksam. Wieso? Ich sehe so selten Menschen die einfach herzlich sind. Menschen respektvoll behandeln und sie nicht in eine Schublade unter einem stecken. So viele Menschen die fast an ihrer Arroganz ersticken und denken sie wären was besseres. wo kommt das her? warum ist das so? und wieso können Menschen nicht auch Nett sein. Einfach mal komplimente machen. auch wenn man laut denen eine Schublade weiter unten steckt. Muss Ich dann immer die jenige sein, die hoch gucken muss auf die hochnäsigen, die nicht mal anständig hallo sagen oder fragen ob man essen mit gehen möchte oderso.. ich bin eigentlich eine ziemlich starke persönlichkeit. Jedenfalls eine die nicht anderen in dn A*sch kriecht und alles macht nur weil es verlangt wird. Sehe solche Dinge einfach nicht ein.

aber Solche menschen bringen mich fst täglich zum verzweifeln und heulen weil so ein verhalten einfach nur auf die Psyche geht.

Antwort
von tajanka, 56

Oft machen nur Menschen Komplimente, die mit sich selbst auch vollkommen zufrieden sind. Menschen die ständig kritisieren und runtermachen, machen das in der Regel nur, um sich selbst über den anderen zu erheben. Wenn sie jemanden schlechter machen, fühlen sie sich selbst besser, denn sie gehen davon aus, dass sie selbst nie die gleichen Fehler machen würden. Je weniger Selbstwertgefühl jemand hat, desto tiefer muss er jemand anderen stellen, damit er selbst noch über demjenigen steht. Ist in Zeiten von Facebook & Co leider trauriger Alltag geworden...

Das musst du dir einfach nur bewusst machen, dann kannst du vielleicht auch besser damit umgehen.

Kommentar von MissTurquoise21 ,

Ich bin auch nicht 100% zufrieden, aber ich sage so oft, das jemand ein hübsches oberteil anhat, oder wie schön der lippenstift dieser person ist. und iwie wirken die antworten manchmal iwie total arrogant, als ob der jenige sich nicht mal freut über ein paar nette worte. seltsam.

Kommentar von tajanka ,

Das machst du schon richtig. Bleib einfach wie du bist und wenn du ein Kompliment machen möchtest, dann mach das ruhig. Mach dir keine Gedanken darüber, wie der gegenüber es aufnimmt, denn das hilft dir nicht weiter. Einfach Spaß am Leben haben und versuchen sich nicht auf das Niveau der anderen herunterzulassen.

Antwort
von Khaliza92, 44

Konkurrenzkampf, Machtgefühle, eigene Probleme herunterspielen, enttäuscht oder verbittert sein. Es gibt tausend Gründe, warum Menschen so sind wie sie sind und du hast Recht, oft sind sie negativ eingestellt und strahlen das auch aus. Man macht sich in manchen Bereichen einfach nur zur Zielscheibe, indem man herzlich ist und nicht auch mal austeilt. Ist schade, aber es ist eben so. Viele können Komplimente nicht mal mehr annehmen und denken gleich, dass es ironisch gemeint ist oder was fieses dahinter steckt. Das sind halt oft einfach weitergegebene Sichtweisen oder Erfahrungen, die die Leute gemacht haben. Du solltest dich aber viel mehr auf dich konzentrieren und einfach ein guter Mensch bleiben, um dich selbst damit glücklich zu machen. Lass dich nicht so auf negatives ein und such die gezielt Punkte, die positiv sind und an denen du dich festhalten kannst. Lies mal das Buch „Die Kuh, die weinte“ - vielleicht hilft es dir weiter :)

Antwort
von Schuhu, 46

So, wie du über deine Kollegen schreibst, kommst du auch nicht allzu nett rüber. Tatsächlich kann ich nicht klagen, dass die Menschen zu mir wenig herzlich oder respektlos sind. Vielleicht erwartest du zuviel. Respekt zeigen heißt ja nicht, in ehrfurcht erstarren und andere ganz toll finden, sondern wissen, dass Menschen unterschiedlich sind und sie nicht ändern wollen.

Kommentar von MissTurquoise21 ,

irgendwo muss man ja mal dampf ablassen.

Kommentar von Schuhu ,

Das heißt, du wolltest nur mal jammern und klagen über die Schlechtigkeit der anderen? Und dafür missbrauchst du uns, die wir versuchen, dir bei einer Problemlösung zu helfen? Etwas mehr Respekt, junge Dame!

Kommentar von MissTurquoise21 ,

nein, habe ja gleichzeitig eine Frage gestellt. Also kann man das so nicht sagen, wie du es grad tust! :)

Kommentar von Schuhu ,

Deine "Frage" ist ja nur formal eine Frage, denn du stellst ja eine Behauptung auf, nämlich, dass es nur wenige Menschen gibt, die herzlich sind. Diese deine Behauptung sollen wir begründen, während du die Gelegenheit wahrnimmst, mal Dampf abzulassen.

Antwort
von FrankFurt237, 36

Ist doch egal, warum es nur so wenig herzliche Menschen gibt. Sei du einer von den Herzlichen und es kann dir egal sein, wie andere Menschen sind (weil dir dann gar nicht mehr auffällt, wie vermeintlich unherzlich die anderen sind). 

Antwort
von Pal7253, 30

Die Menschen sind einfach narzisstisch

Antwort
von TrollingFox, 31

Ich weiß was du meinst... Diese herzlosen cheater bei Mario Kart online

Antwort
von DerMaster1, 51

Meistens ist das wegen dem Gefühl der Macht. Man stellt sich über Menschen und denkt man wäre was besseres, was bei Leuten etwas auslöst, was ihnen gefällt. Jeder Mensch will mächtig sein und das ist sogar "menschlich" aber ok,ist das nicht.

Kommentar von MissTurquoise21 ,

Ich finde das ziemlich traurig. An so einem Verhalten kann ich ernsthaft verstehen, warum manche Mensche psychische probleme bekommen und irgendwann wahnsinnig werden. Wie oft ich vor Wut einfach mal 20 minuten heule, weil man gegen solche Menschn nicht ankommt..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten