Warum gibt es so viele verschiedene Transfer Protokollarten und was ist wenn man mehrere benötigt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Die Antworten von shilch sind so mal ausreichend.

Die 99% stimmen ganz bestimmt nicht -- ftp (File Transfer Protokoll) ist auch noch ein wichtiges Protokoll.

Zur besseren Erklärung vielleicht, damit du nicht versuchst ein Protokoll zu programmieren:

Protokolle sind Vereinbarungen -- so wie  du diesen Text liest. Ich verwende Buchstaben, die du auch mal gelernt hast und ein Wort erkennst du dadurch, dass ein Buchstabe an einer bestimmten Stelle steht -- wobei dein Gehirn eine gewisse Fehlerkorrektur zulässt.

Du musst nur in den Programmen, die ein Protokoll verwenden auf die Konvention achten, damit ein anderes Programm diese Versteht (z.B. ab Telegrammposition 0xA00 folgt Text) und richtig interpretieren kann.

So muss zum Beispiel (zu deinem 4.) natürlich die Adresse an einer bestimmten Stelle stehen, damit der Router und dann der DNS usw. an den richtigen Rechner weiterleiten kann.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaglich
06.11.2016, 01:09

Bevor Tschoo andere Beiträge benotet, möchte er sich vielleicht  noch etwas schlau machen, es könnte sonst peinlich werden. Das ISO-OSI-Modell verstehen wäre klasse und vielleicht das nächste Projekt ;-)

Im Internet werden werden 100 % der Daten mit den Protokollen der IP-Familie verschickt. Wenn man mal davon absieht, das IP-Verkehr in andere Protokolle gepackt wird um bestimmte Strecken zu überwinden (ATM, x25, Ethernet usw.) Diese Anderen Protokolle sind im OSI-Modell den Schichten 1 und 2 zugeordnet.

IP Setzt beim Layer 3 ein. Adressen und Routen. Ipv4 und ipv6.

 TCP und UDP sind die Protokolle die für das Packen von Paketen und die Verbindungssteuerung verantwortlich sind. (layer 4).

Darüber gibt es noch die höheren Protokolle: FTP gehört dazu, HTTP und noch viele andere.

So hat Tschoo Recht, dass die 99% nicht stimmen denn shilch unterschlägt die Streamingprotokolle und UDP wenn er nur TCP nennt. Andererseits hat Shilch Recht weil TCP/IP der Name für die ganze Protokollfamilie ist und es daneben noch andere Netzwerkprotokolle gibt, die nicht so populär sind (Und im Internet nicht funktionieren). Dass das mit den 99% vielleicht nicht stimmt hat aber sicher nichts mit FTP zu tun, denn der FTP-Traffic gehört zu den 99 % dazu.

0

Was möchtest Du wissen?