Frage von Boesmensch, 110

Warum gibt es so viele Internet-Gangster?

Also ich meine Leute die im Internet auf dicke Hose machen, aber in Wahrheit extrem feige und meist kleine Kinder sind (zumindest Geistig). Warum fühlen sie sich ganz gross wenn sie im Internet Leute beleidigen können und blöd anmachen? Weil sie eigentlich ganz kleine Würstchen sind? Es gibt ja auch Cybermobbing, was noch feiger ist als "richtiges" Mobbing. Warum meinen manche Leute sie könnten im Internet die Sau rauslassen? Und auf Gangster machen?

Antwort
von Spirit528, 74

Na weil das Internet vermeintlich anonym ist und diese Leute denken dadurch müssten sie für ihre Taten nicht gerade stehen.

Kommentar von Boesmensch ,

Und wenn doch sind sie die ersten die Heulen.

Antwort
von Whispywhisp6, 83

Grade weil sie ja so kleine, feige Würstchen sind. Sie denken, wenn sie jemand unbegründet runtermachen, dass sie was besseres wären.

Kommentar von Boesmensch ,

 Ja aber in echt würden sie sich das niemals trauen.

Antwort
von jimpo, 54

Im Internet kennt Sie Keiner.

Antwort
von smilenice, 73

Das Problem kennt ja jeder zuhauf der mal im Internet war, zum Beispiel auf YouTube, da ist es ja besonders schlimm.

Das Problem ist, dass keine sofortigen, einprägsamen Folgen folgen.

Im echten Leben hätten entsprechende Personen wohl einen eingeschenkt bekommen, im Internet ist das ja nur begrenzt möglich.

Andere Sanktionen wie das sofortige Sperren entsprechender Nutzer wären auch nur in Ausnahmefällen möglich, da sie ja meistens nichts verbotenes anstellen.

Man kann hslt schlecht überprüfen, wer nur eine große Klappe hat, und bei wem auch tatsächlich was dahinter steckt, da hilft nur gekonntes ignorieren.

Kommentar von Boesmensch ,


 Ja aber teilweise schreiben die heftiges Zeug und das geht teilweise bis zu Morddrohungen.  Haben die nichts besseres zu tun als dumme Kommentare zu schreiben?

Kommentar von smilenice ,

Manche Leute machen was sinnvolles in ihrem Leben manche nicht. Und wer nur bis zwölf in der Schule ist, hat viel Zeit Schwachsinn zu verbreiten. Wer mich stört oder nervt wird konsequent weggeblockt, die stören dann auch nicht mehr, wenns noch dümmer wird, blockiere ich deren IP (falls ermittelbar) Bei Morddrohungen etc. melde ich die noch und betrauere die Welt, wie tief sie doch gesunken ist. Oder ich habe meinen Spaß mit denen und werde sarkastisch. Das können die nämlich nicht.

Kommentar von Boesmensch ,


 Ja, allerdings sind es nicht immer kleine Kinder. Manche scheinen Haten als einziges Hobby zu haben.

Kommentar von smilenice ,

Leider stimmt das. Das ändert aber weder was an deren geistiger Reife, noch an der Art der Behandlung durch mich. Es spielt doch eigentlich auch keine Rolle wie alt das Gegenüber ist, sondern wie es sich benimmt.

Kommentar von Boesmensch ,


 Und wenn sie etwas niveauvoller beleidigen? Es gibt ja solche. Also eher unterschwellig.

Kommentar von smilenice ,

Wer niveauvoll beleidigt hat offensichtlich ein bisschen mehr Grips im Hirn als der Durchschnitt. Mit denen kann man dann meist sachlich diskutieren, denn die haben dann auch was hinter der Klappe und machen nicht auf "Gangster". Wenns grundlose Beleidigungen sind, vefahre ich trotzdem wie beschrieben, es hilft ja sonst nichts

Kommentar von Boesmensch ,

 Und wenn es bis hin zu Mobbing geht?

Kommentar von smilenice ,

Melde die Person, wenn es zu extrem wird, würde ich vielleicht auch die Polizei einschalten und Anzeige erstatten. Eine Straftat bleibt schließlich eine Straftat

Kommentar von Boesmensch ,

 Nee nicht bei mir, aber ich sehe es unter vielen Youtube Videos und auch sonst im Internet.

Kommentar von smilenice ,

Trotzdem. Was glaubst du, wie entsprechende Personen sich fühlen, wenn man mit einer Strafanzeige droht ?

Kommentar von Boesmensch ,

 Ich denke unbeeindruckt ,es ist nicht so einfach jemand bei Youtube anzuzeigen.  Meist legen sie dann erst recht los.

Kommentar von smilenice ,

Naja, so würde ich es machen. Ansonsten halt ignorieren, das hilft am besten. Nimm ihren die Aufmerksamkeit die sie wollen. Dann hören sie schon auf.

Kommentar von Boesmensch ,

 Konstruktive Kritik ist natürlich sinnvoll, aber einfach nur Beleidigungen nicht.

Kommentar von smilenice ,

Richtig. Aber Beleidigungen sollen verletzen. Nimmt man ihnen diese Verletzung weg, indem man sie ignoriert, sehen sie früher oder später ein, dass Beleidigungen nicht effektiv sind und lassens bleiben.

Kommentar von Boesmensch ,

 Ja das stimmt.

Antwort
von Lisa101097, 29

Weil kleine Kinder ihnen hinterherrennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community