Frage von Tokepi, 98

Warum gibt es Schluckauf?

Antwort
von xoXMillyXox, 52

Der Schluckauf ist eines der Reflexe der Menschen und somit nicht unnormal.

Medizinisch gesehen ist der Schluckauf eine Muskelanspannung des Zwerchfells und anderen Atemmuskeln. Typischer Auslöser sind Dehnungen des Magens durch zu schnelles essen oder trinken (Kohlensäure) 

Antwort
von ArtYT, 8

Medizinisch gesehen ist der Schluckauf eine Muskelanspannung des Zwerchfells und anderen Atemmuskeln. Typischer Auslöser sind Dehnungen des Magens durch zu schnelles essen oder trinken.

Antwort
von Wissensdurst84, 30

Guten Abend,

Medizinisch gesehen handelt es sich beim Schluckauf um eine unwillkürliche, meist in unregelmäßigen Serien auftretende Muskelanspannung des Zwerchfells (und anderer Atemmuskeln) mit zeitlich kurz verzögertem Verschluss der Stimmritze im Kehlkopf. 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und meine Antwort bezüglich deiner Frage war Hilfreich für dich. 

Liebe Grüße

Wissensdurst84

Kommentar von CapKlebestift ,

Der Romanschreiber!
Einfach klasse.

Kommentar von Wissensdurst84 ,

Romanschreiber? Warum das?

Antwort
von Roderic, 11

Das wissen die Evolutionsbiologen ehrlich gesagt noch nicht so genau.

Antwort
von Quad500, 16

Wenn man beim Essen zu viel redet gelangt viel Luft in den Magen die dann halt wieder raus muss.

Antwort
von Stkuber, 11

Reflex. Damit du dich nicht "überlastest" mit was auch immer..

Antwort
von Speerolf, 16

Soweit ich weiß ist das ein Reflex, der 
aus der Zeit, als wir als Fische an Land gelaufen sind und von Kiemen auf Lungenatmung umgeschaltet haben.

Ist während der Evolution wohl nicht entfernt worden. 

Kommentar von Tokepi ,

Wtf als ob :D

Kommentar von Speerolf ,

Jetzt ernsthaft =)

Kommentar von Tokepi ,

Ist geil, aber warum schreibt des Niemand? ^^

Kommentar von Speerolf ,

Keine Ahnung ^^

Antwort
von CapKlebestift, 12

Wenn du etwas zu schnell isst oder trinkt.
Bekommt man es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community