Frage von MarcJ25HB, 51

Warum gibt es polnische Friedhöfe in der Türkei,Iran usw.?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 1988Ritter, 42

Es gab, gibt und wird es immer geben Ruhestätten von anderen Nationalitäten oder Religionen, und dies in jedem Land. Also auch in der Türkei.

https://de.wikipedia.org/wiki/Polonezk%C3%B6y

Kommentar von MarcJ25HB ,

sind die katholisch oder muslimisch ?

Kommentar von 1988Ritter ,

Polen sind katholisch.

In der Türkei gibt es mehr Christentum als man annimmt. 

Die heutige Türkei entspricht nicht der historischen Türkei. Das was die Türken Heute als türkisch behaupten entspricht byzantinischem Ursprung. Das fängt mit Konstantinopel an, und hört bei kleinen christlichen Dorfgemeinden auf.

Das Christentum wird in der Türkei aber lediglich aufgrund politischer Gegebenheiten geduldet. Es ist sogar so, dass sich viele Gemeinden beklagen, weil eine freie Glaubensauslebung nicht gestattet ist. Zum Beispiel dürfen christliche Priester oder Pfarrer nicht in die Türkei einreisen und dort Gemeinden übernehmen. Man verlangt die Priester und Pfarrer müssen aus den Gemeinden selber kommen. Dabei wird das theologische Studium aber auch wieder nicht gestattet. In der Türkei finden sich deshalb viele verwaiste Gemeinden, deren Kirchen zugemauert wurden.

Kommentar von MarcJ25HB ,

Danke für deine Antwort

Kommentar von 1988Ritter ,

Vielen Dank für die Auszeichnung.

Antwort
von drachenfreund, 39

In Iran handelt es sich um polnische Soldaten, die während des 2. Weltkrieges dort verstarben.

http://www.heise.de/tp/artikel/36/36840/1.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community