Frage von Qochata, 107

Warum gibt es nur dicke und dickliche Menschen - kaum ein Tier ist übergewichtig?

Und würde es den dicken mehr helfen, wenn sie an die 3. und 4. welt denken anstatt eine Diät nach der anderen auszuprobieren? warum Tiere meistens eine optimale Figur haben, wäre auch intelligent und weise, den grund dafür zu erforschen

Antwort
von Balkonfreund24, 9

Ich antworte dir ganz nach meiner Meinung, habe zuvor auch nicht die anderen Kommentare durchgelesen, aber ich komme leider zum Schluss das Tiere eben die besseren Menschen sind. Jenachdem wie man Intelligenz definieren mag, aber kann es Intelligent sein sich selbst zu zerstören wie es Menschen machen? Tiere handeln nach einem einfachen Prinzip. Überleben um jeden Preis. Tiere leben im Einklang mit der Natur, ausgenommen sie sind Haustiere oder von Menschen betreut. Die Natur stellt klare regeln auf, der Mensch will diese regeln oft nicht aktzeptieren, und hat keinen Respekt davor... und weil er so handelt ist es die klare Konsequenz das er dafür auch den Preis zahlen muss. In dem Falle deiner Frage, dass er halt dick und fett wird und dadurch gesundheitliche Nachteile hat.

Antwort
von Tripper, 43

Tiere sind meist mehr in Bewegung und verbrennen die aufgenommenen Kalorien auch wieder. Fett sein ist eine Erscheinung der Zivilisation. Man hat soviel essen das man sich mehr als satt essen kann. Gleiches gilt für Veganismus und sowas, alles nur weil man es sich leisten kann. Als die Menschen noch Nomaden waren, wäre niemand auf die Idee gekommen, auf fleischhaltige Lebensmittel zu verzichten wegen den "armen Tieren".

Kommentar von Qochata ,

ja, bewegungsmangel spielt da schon eine große rolle. wenn jemand mehr Energie zuführt als er verbraucht, braucht sich nicht wegen Gewichtszunahme zu wundern.

Kommentar von Biba85 ,

Richtig, aber manche sitzen 10-12 std im büro herum.. Und kommen danach nach hause.. Du würdest dann noch 1-3std sport treiben gehen und danach anfangen frisch zu kochen?

Kommentar von Tripper ,

Das ganze nennt sich Teufelskreis.

Kommentar von Qochata ,

Büroarbeit verbraucht auch Kalorien. zwischendurch ein paar gymnastische Übungen oder einen Spaziergang in der Mittagspause machen, kann schon helfen. und jeden tag frisch gekochtes essen, braucht auch niemand. schließlich gibt es genug normal gewichtige büroarbeiter. frage die!

Kommentar von Qochata ,

ein mageres steak brotzeln, dazu ein gemischter salat machen, dauert 15-30min.

Antwort
von MrHilfestellung, 38

Tiere haben, wenn sie in der freien Wildbahn leben, nicht dieses Überangebot an Nahrung, welches auch sehr einfach zu beschaffen ist, wie der durchschnittliche Europäer.

Haustiere werden auch schnell dick, wenn man nicht so sehr darauf achtet.

Was ist überhaupt die 4. Welt?

Kommentar von Qochata ,

ja, die Haustiere, von vielen menschen negativ beeinflusst. und die naschende Oma muss natürlich auch noch ihrem Dackel Plätzchen oder schokolade geben.

Kommentar von Qochata ,

p.s.: die 4. welt ist für uns unvorstellbar grausam

Kommentar von MrHilfestellung ,

Ich hab noch nie von einer vierten Welt gehört. Welche Staaten gehören denn dazu?

Kommentar von Qochata ,

bangladesh z.b. ausserdem sind manchmal  nur teile eines Landes bzw. Staates  wegen einer naturkatastrophe (Dürre ect.) davon betroffen. Oder während eines jahreandauernden Bürgerkrieges (Syrien ect.)

Kommentar von MrHilfestellung ,

Wenn Tiere den gleichen Luxus beim Nahrungsangebot wie Menschen hätten, dann wären Tiere höchstwahrscheinlich auch dick.

Kommentar von Qochata ,

nö, auch weil Tiere in der Natur sich gerne bewegen und selten sitzende Tätigkeiten den ganzen tag über verrichten. wenn der löwe z.b. satt ist, spielt er mit dem kitzchen

Antwort
von maxi6, 14

Ich habe hier in meiner Nachbarschaft einen Hund unbekannter Rasse, der extrem fett ist und kaum richtig laufen kann.

Allerdings liegt sowas in der Regel an der Unvernunft seines Menschen, der seine Tiere überfüttert und ihnen zu wenig Bewegung verschafft.

Wir haben ein Überangebot an Nahrungsmitteln und meistens auch zu wenig Bewegung. Auch wenn ich stundenlang im Büro sitze, muss ich nicht gezwungenermassen fett werden, sondern meine Ernährung entsprechend gestalten.

Tiere in freier Wildbahn müssen ihr Futter verdienen, indem sie auf die Jagd gehen oder entsprechend Grünzeug futtern müssen, um gesund zu bleiben.

Was soll es einem dicken Menschen helfen, wenn er an Menschen denkt, die hungern müssen? Der Dicke muss ja nicht hungern, also was soll das bringen?

Kommentar von Qochata ,

dir das zu erklären, wird wohl nichts bringen.  ich weiß auch nicht, was es da noch zu erklären gibt

Kommentar von maxi6 ,

Nein, das wird sicher nichts bringen, denn ich meine, dass jeder für sich selbst verantwortlich ist, vor allem in den Überflussländern.

Antwort
von Imago8, 9

Freilebende Tiere leben artgerecht, das heißt, ihr Geist und Körper tut genau das, wozu er sich eignet.

Freilebende Menschen sind selten.

Kommentar von Qochata ,

normal gewichtige sind nicht selten. ob sie artgerecht leben, wäre eine ganz andere frage

Kommentar von Imago8 ,

Hab einen etwas weiteren Rahmen gespannt. Das mit dem Übergewicht ist ja nur ein Symptom von etlichen anderen.

Kommentar von Grautvornix16 ,

Der Schlußsatz ist toll! - und trifft den Punkt auf ganz einfache Weise! :-))

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung, 8

Tiere machen keine Diäten und wissen wann sie satt sind - ausser sie werden vom Menschen überfüttert.

Kommentar von Qochata ,

Und dass sie überfüttert werden, soll mit Dummheit nichts zu tun haben. Komisch. Der Überfütterte wird nicht nur träge, seine geistige Leistungsfähigkeit lässt auch zu wünschen übrig. Verdrücke eine fett - und kalorienreiche Mahlzeit und versuche anschließend eine anspruchsvolle geistige Arbeit auszuführen. Schwierig

Kommentar von bodyguardOO7 ,

Richtig - dazu gibt es nichts hinzuzufügen.

Antwort
von Goldbart, 16

Aufgrund des Wohlstandes

Kommentar von Qochata ,

es gibt viele normal und sogar untergewichtige in wohlstandsländern. also kein grund es allein auf den Wohlstand zu schieben. es muss mehr mit dem Charakter, mehr mit der individuellen Persönlichkeit zu tun haben

Antwort
von sylvie82, 31

weil wir immer und überall essen bekommen können, ohne dafür was tun zu müssen

Kommentar von Qochata ,

geht es den dünnen nicht anders?

Antwort
von Biba85, 39

Weil wir im überfluss leben... Stell deinem haustier andauernd eine volle futterschüssel hin und es wird fett.. Und wenn alle ihr essen selbst jagen müssten bzw anbaun im garten wären weniger menschen übergewichtig.. 

Kommentar von Qochata ,

was heißt wir? normalgewichtige und untergewichtige werden genauso mit dem Überangebot an nahrungs - und Genussmitteln konfrontiert. wo liegt das Problem? Ist zusätzliches essen vielleicht nur eine Ersatzbefriedigung für etwas ganz anderes? wer sucht, der findet

Kommentar von Biba85 ,

Wir sind wir.. Ich tippe mal du lebst auch in einem warenüberangebot oder? Mit deinen weisheiten tippe ich mal, du gehst zur schule und bist noch nicht ganz in der realen welt angekommen.. Sorry
Manche werden aufgrund von unregelmässiger bzw ungesunder ernährung dick, bzw bewegungsmangel usw..
Alle die keine perfekte figur haben, als dumm abzustempeln finde ich doch etwas naiv.

Kommentar von Qochata ,

natürlich lebe auch ich darin. muss ich deswegen mehr zugreifen als nötig? ausserdem bewege ich mich von haus aus sehr viel, sodass ich sogar aufpassen muss, nicht gewicht zu verlieren. eine perfekte Figur braucht niemand  und eine normale Figur kann fast jeder haben. dumm sind schon die Diäten, da sie nichts taugen. und wer an Diäten glaubt, scheint mir nicht gerade der gescheiteste zu sein

Kommentar von Biba85 ,

Du meinst, " warum wundern sich leute, dass sie nicht abnehmen obwohl sie joggen, und nebenbei 3x die woche bei mcdonalds um nen birger sind und 3liter cola am tag trinken"?!

Naja, das kann ich dir nicht sagen :)

Ein wohlstandsbauch passiert ja gleich mal.. Aber richtig dick, wird man zu meist aus eigenverachuldung..

Antwort
von tiergartennbg, 1

Ich kenne viele Tiere die Übergewicht haben weil sie zu viel gefüttert werden.

Antwort
von gunnar90, 26

Dann hast du aber noch nicht den Mops meines Nachbarn gesehen. Der ist extrem übergewichtig.

Kommentar von Biba85 ,

😂😂🍰

Kommentar von Qochata ,

den brauche ich auch nicht zu sehen. jeder übergewichtige weiß, um was es geht, gleichviel ob man nun 5 kg oder 100 kg Übergewicht hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community