Frage von zimmermannc, 71

Warum gibt es nur 2 Filialen Lidl in Deutschland, die immer ganzjährig öffnen?

Ich weiß, dass die Lidl Filiale am Essen Hbf ganzjährig öffnet. Warum gibt es keine andere ganzjährig öffnende Filialen der Ladenkette z.B. rewe, real oder penny in Deutschland?

Essener sind fleißiger? Ich glaube nicht

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cokedose, 30

Das kommt auf den Standort an. Denn in Flughäfen und Bahnhöfen dürfen Geschäfte die überwiegend "Reisebedarf" verkaufen auch an Sonn- und Feiertagen öffnen. Das sind Sonderregelungen im Ladenschlussgesetz. In Berlin gibt es beispielsweise auch Hit, Edeka, Rewe und Penny die in Bahnhöfen sind und auch heute offen haben.

Antwort
von Rolf42, 33

In den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn gibt es Rewe-Märkte, die täglich geöfnet sind, in den Bahnhöfen Nürnberg Hbf und Dresden-Neustadt ebenfalls täglich geöffnete Lidl-Märkte, und z.B. im Hamburger Hbf einen täglich geöffneten Edeka (und das sind sicherlich noch nicht alle).

Antwort
von Maliabe, 38

Essener sind einfach geiler. Nein im Ernst, bei ca 600.000 Einewohnern lohnt es sich eben extrem für die Ladenkette, vorallem ist Lidl am Essen Hbf grade Sonntags extrem voll.

Antwort
von qwertzvsqwerty, 41

Was verstehst du unter ganzjährig? Auch an Sonn- und Feiertagen?

Kommentar von zimmermannc ,

ja

Kommentar von qwertzvsqwerty ,

Wahrscheinlich, weil es sich nur an diesen Standorten lohnt. Die anderen Ketten machen das nicht, weil es sich nicht lohnt. Für die Mitarbeiter wird sich z.B. Aldi kaum interessieren, obwohl es für sie auch "blöd" ist, immer arbeiten zu müssen. Sie machen es nur, weil es sich schlicht nicht lohnt.

Antwort
von Nordseefan, 30

Wie jetzt ganzjährig? Es gibt doch wohl kaum Läden, die nur halbe Jahre geöffnet haben?

Oder meinst du jeden Tag im Jahr, also auch Sonn-und Feiertag?

Das geht nicht, denn es gibt ja die Sonn- und Feiertagsregelung. Davon ausgenommen sind Läden in großen Bahnhöfen und im "Sommer" in den Seebädern.

Kommentar von zimmermannc ,

tut mir leid, ich meine fast jeden Tag im Jahr

Kommentar von Nordseefan ,

habe ich mir fast gedacht ;-)

Wie gesagt: das liegt an der Sonn un Feirertagsregelung. Da DÜRFEN die - von wenigen Ausnahmen abgesehen gar nicht öffnen.

Aber an fast jedem großen Bahnhof ( wie groß der sein muss ist auch geregelt) und in den Seebädern ist durchaus auch an Sonn un Feirtagen offen. Wie lange ist auch unterschiedlich. An Bahnhöfen länger. Und welche Läden da sind hägt eben von Bahnhof/Ort ab

Antwort
von Chefelektriker, 39

Schonmal überlegt was das kosten würde.Soviel setzen die am WE kaum um.Überstunden am Samstag und Sonntag...würdest DU gerne am Samstag und Sonntag auch noch arbeiten,wenn Du vorher die ganze Woche malocht hast? Vieleicht noch an den Feiertagen,wenn Deine Kumpel zu Hause sind?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community