Warum gibt es noch kein gegenmittel gegen Krebs?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weißt du überhaupt WAS Krebs genau ist? Richtig mutierte Zellen, und wie will man die deiner Meinung nach vom Mutieren abhalten? Da hilft nur die Schadstoff und Strahlenbelastung so gering wie mgl zu halten. Und wenn der Krebs dann da ist kann man nur versuchen die Zellen abzutöten und dafür gibt es genug verfahren. Du siehst: Man kann nicht einfach ein Universalheilmittel gegen Krebs benützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 7blueberry7
11.11.2015, 14:29

Nothing is impossible! Aber war nur eine Frage dachte vielleicht könnt ich nen weg finden :D 

0

Es ist lukrativer Krebs langwierig zu behandeln, als ein Gegenmittel zu verschreiben, das für schnelle Abhilfe sorgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darkman55
11.11.2015, 14:28

Wow die böse Industrie mal wieder, noch nie drauf gekommen dass Krebs vielleicht  von den Illuminati erfunden wurde??

1
Kommentar von LadyTyrion
11.11.2015, 14:30

Genau wie Ebola oder was?

0

Es handelt sich nicht um körperfremde Bakterien oder Viren wie bei normalen Krankheiten , sondern um körpereigene Zellen die mutiert sind .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 7blueberry7
11.11.2015, 14:26

Wow O_O

0