Frage von Beantworter1112, 45

Warum gibt es MwSt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nuehm, 22

Damit der Staat uns noch mehr Geld abnehmen kann

Kommentar von Beantworter1112 ,

Das gibt die Auszeichnung "Beste Antwort"

Kommentar von nuehm ,

ich fühle mich geehrt vielen Dank :))

Antwort
von annokrat, 22

weil der staat immer mehr geld braucht, sozusagen ein fass ohne boden ist. früher gab es die mwst nicht, aber irgendwann fingen sie damit an, waren damals, afair, 6%. früher gab es auch keine lkw-maut, sondern nur die kfz-steuer. jetzt wird es zusätzlich noch die pkw-maut geben. benzinsteuer gibt es zusätzlich.

diese indirekten steuern sind unauffälliger als die direkte einkommenssteuer, die ja auch noch jeder arbeitende bezahlt.

annokrat

Kommentar von PatrickLassan ,

Die Mehrwertsteuer wurde in Deutschland 1968 eingeführt, der Steuersatz betrug 10%, der ermäßigte Steuersatz 5 %.

Antwort
von Linda910, 7

Einnahmen für den Staat

Antwort
von derhandkuss, 16

weil der Staat Einnahmen benötigt

Antwort
von pastweights, 27

Um Steuern einzunehmen und das soziale System + Subventionen zu finanzieren

Antwort
von farnickl, 21

damit der Staat geld bekommt, wenn etwas gekauft wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten