Frage von July0209, 163

Warum gibt es liebe überhaupt?

Guten Abend,
Warum denkt ihr das es Liebe gibt?
Ich habe echt keine Antwort auf diese Frage. Gibt es überhaupt Menschen die wissen weshalb es Liebe gibt.
Liebe kann zwar ein schönes Gefühl sein aber ohne sich zu verlieben hätte man viel weniger Sorgen und Kummer oder?
Jeder Mensch hatte doch schon Mal Liebeskummer und Momente wo der Boden unter einem einbricht, weil man einfach so verletzt ist.
Und weshalb verletzten Menschen andere Menschen?
Warum kann nicht einfach jeder Mensch nett zu einander sein?
Habt ihr eine Antwort auf all diese Fragen?
Schönen Abend und danke im Vorraus☺️

Antwort
von Wesker993, 75

Ich weise im Vorfeld darauf hin, dass das hier keinesfalls eine Antwort mit religiösem Hintergrund darstellen soll und dass man, wenn man sich unsicher ist, keine Kommentare hinterlassen sollte, wie "Was für ein Schwachsinn", außer derjenige möge mir Gegenbeweise liefern. Also:


Fakt ist, unsere DNA ist codiert. Dort ist eine UNMENGE Information enthalten, die ALLES, was du heute bist, aus dir gemacht hat. Wie wir aus der Informatik kennen, kann codierte Information nicht zufällig entstehen. Das gilt auch in der Biologie. 

Darwin und die Evolutionstheorie kannst du getrost vergessen, die ist trotz einiger penetranter Anhänger absolut widerlegt.

Um kurzum dir eine Antwort zu geben: jemand, der deine codierte Information codiert hat, Leute nennen ihn heutzutage Gott oder Schöpfer, hat die Liebe eingebaut. Warum das so ist, kann man nicht sicher sagen, aber ich gehe davon aus, sie dient der Lebenserhaltung der jeweiligen Rasse. Wer liebt, wird sich fortpflanzen und wer sich fortpflanzt, stirbt so schnell nicht aus, solange keine höhere Gewalt im Spiel ist. 

Antwort
von Charme3, 38

Hi :)
Liebe ist das stärkste Gefühl. Daraus entstehen alle anderen Gefühle wie Hass, Wut, Freude und Angst ect. Der Grund warum wir streiten und uns gegenseitig verletzen liegt einfach darin, das jeder anders denkt und das lässt sich nunmal nicht ändern. Eine Welt in Frieden kann nicht existieren, auch wenn sie es sollte. Liebe ist also das einzige Gefühl, das uns den Sinn im Leben gibt. Glaub mir, Gefühle bringen und zwar um den Verstand, aber sie machen den Charakter des Menschen aus.
LG

Antwort
von Schwoaze, 43

Vielleicht ist sie "erfunden" worden, um die ... Arterhaltung zu gewährleisten.

Antwort
von KathrynJaneway, 64

Wenn die Liebe nicht existieren würde, dann wäre die Menschheit wahrscheinlich schon längst ausgestorben.

Kommentar von 1xalena1 ,

nein??

Kommentar von KathrynJaneway ,

Deine Antwort ist auch nicht gerade Hilfreich. Aber überleg mal. Wenn sich menschen nicht lieben würden, würden sie keine Kinder machen, dann gibts keine neuen Menschen mehr und wenn kein Nachswuchs kommt, dann geht es irgendwann zu ende.

Antwort
von newcomer, 61

das Gefühl Liebe ist das Grundbedürfnis der Arterhaltung

Antwort
von Gylfie02, 30

Ich denke, dass es was mit der fortpflanzung zu tun hat. Also das wir nicht aussterben

Antwort
von MaryYosephiene, 45

liebe ist eines unser Grundbedürfnisse... genauso wie freunde und Familie. ausserdem findet durch die liebe die Fortpflanzung statt und sorgt so dafür, dass die Menschheit nicht ausstirbt.

Kommentar von 1xalena1 ,

man kann auch ohne liebe sich fortpflanzen

Kommentar von MaryYosephiene ,

aber mir liebe ists häufiger der fall

Antwort
von Tattilein35, 50

Also du verliebst doch weil unsere Art sich fortpflanzen muss und du verliebst dich in den der deiner Meinung nach ein guter Beschützer und Vater deiner Kinder ist ‼

Antwort
von elendrielcat, 23

Liebe existiert, um sich fortzupflanzen. Man liebt jemanden, will Geschlechtsverkehr und bekommt Kinder.

Gäbe es keine Liebe, würden wir uns nicht fortpflanzen.

Antwort
von tyoshi, 21

Damit wir uns fortpflanzen

Antwort
von Hekudan, 36

Evolution. Um familien zusammenzushalten. Für Mama Feuerstein und ihr kind isses nähmlich ungünstig wenn sich ihr mann verpisst und sie dann selbst jagen muss. Liebe verhindert das halt.

Kommentar von Hekudan ,

is übrigens der hauptgrund dafür das die menschheit heute dort angekommen is wo se is und ich glaub wenn sich manche menschen zusammenreissen würden bringt se uns immer noch weiter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community