Warum gibt es keine "rainman" Frauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Filme müssen sich gut verkaufen, sonst spielen sie die Produktionskosten nicht wieder ein. Deshalb zeigen sie nur Klischees, welche die Mehrheit gerne sieht.

Die Klischee-Rollen für Frauen in Filmen lauten: Die Schöne, die Geile, die Soziale, die beste Freundin, die Mutter. Andere Frauenfiguren verkaufen sich schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diegoldene
10.02.2016, 12:29

Ja, das nervt voll mit den Klischees

1

Bones die Knochenjägerin wäre schonmal ein Gegenbeispiel. Hinzu kommt, dass raiman die nacherzählung einer wahren Begebenheit ist. The bbt liefert mit amy eim Prima weibliches Beispiel. Aber ganz allgemein wird angenommen, dass Frauen also hochbegabte Frauen oft noch mehr Interesse am "sozialen Stand" haben als Männer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diegoldene
09.02.2016, 17:05

Was meinst du mit interesse am sozialen stand? Ich versteh den zusammenhang mit hochbegabung und der frage nicht ganz. Bones kenn ich nicht und Amy ist leider nur am anfang wie sheldon dannach, wird sie sozialer und sie ist auch nicht so schlau. :D aber danke für die Antwort

0
Kommentar von einfachichseinn
09.02.2016, 18:00

naja amy wird nicht dümmer während der Sendung. Sie ist und bleibt lediglich am sozialen miteinander interessiert. Das war sie aber auch schon als sie in die Sendung kam. hochbegabung und die Frage? naja ich halte sowohl sheldon, rainman, als auch sherlock für hochbegabt. zum Thema sozialen Stand mit fällt der richtige Begriff dafür momentan nicht ein. gemeint ist, dass Frauen oft mehr wert darauf legen unscheinbar bzw normal zu wirken. Sie wollen nicht so auffallen.

1

stimmt, danke für die Meinung!

Find ich toll das einem auch mal sowas auffällt!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?