Frage von ackerland004, 83

Warum gibt es kein einheitliches Deutschland?

Jedes Bundesland hat mehr oder weniger andere Regelungen wie bspw. die Bildung. Warum werden die Bundesländer nicht alle zusammengelegt um gleiche und somit faierere Regelungen zu schaffen. Warum hat jedes Bundesland einen Landtag, wenn doch der Bundestag ausreichen würde!? Warum macht man es mehr oder weniger so wie 1815 (loser Deutscher Staatenbund)..warum kein geeintes Deutschland?

Antwort
von strol, 29

Also einen losen Staatenbund haben wir mal keinen. Wir sind ein Bundesrepublik. Der Grund, dass viele Regelungen und Gesetze Ländersache sind, liegt daran, dass Deutschland im Föderalismus aufgebaut ist.

Das kommt - wie so vieles - aus den Erkenntnissen der Weimarer Republik und der NS-Zeit. Das hat den einfachen Grund, dass die Nazis die Macht so einfach ergreifen konnte, weil die Weimarer Republik so zentralistisch aufgebaut war und sämtliche Macht von Berlin ausging. Kontrollierte man Berlin, kontrollierte man Deutschland.

Ein Teil um sowas in Zukunft zu verhindern, war eine dezentrale Machtverteilung. Das bedeutet, dass viel Macht (also Gesetzgebung, Polizei, etc.) nun bei den einzelnen Bundesländern liegt und darum braucht jedes Land einen eigenen Landtag.

Außerdem haben die Länder mit dem Bundesrat eine (fast) gleich starke Institution wie den Bundestag in Berlin. Die Länder haben auch bei den anderen Bundesorganen eine starke Macht. Sie wählen z.B. die Hälfte der Richter des Bundesverfassungsgerichts und stellen die Hälfte der Wähler des Bundespräsidenten.

Es gibt aber inzwischen bei vielen Sachen Annäherungen zwischen den Ländern. So wollen Bayern und NRW (glaub ich) das gleiche ABI schreiben usw. Man will sich nach und nach bei vielen Regelungen angleichen, aber das sind politische Veränderungsprozesse und das bedeutet, dass das lange dauert.

Kommentar von ackerland004 ,

Danke für die konstruktive Antwort :-) in Sachen Bildung sollte man sich aber schleunigst angleichen.

Aber mal im Ernst: es gibt doch bestimmte Schutzfunktionen, dass nicht mehr so ein Irrer wie A. Hitler an die macht kommt. Dann braucht man keine 16 Landtage :) nur für die Krise sollte es mehrer Institutionen verteilt in DE geben, falls bspw. Berlin zusammenbricht, dass von Bonn aus regiert werden kann? Oder?

Kommentar von strol ,

Man sollte viel schnell machen. Aber politische Veränderungsprozesse und schnell sind zwei Sachen, die nicht zusammenpassen.

Das mag als erstes vielleicht ziemlich nervig sein, aber diese so verhasste deutsche Bürokratie ist in manchen Sachen ganz gut. (Siehe Rente für den jahrelang Toten in Griechenland usw)
Ich sage ganz bewusst in manchen und nicht in allen.

Ja. Es stimmt schon, dass es noch viel mehr Schutzfunktionen vor Hitler2 gibt, als den Föderalismus, aber ich finde ihn trotzdem gut und will ihn beibehalten ... auch wenn er manchmal etwas nervig und teuer ist.
Ich lehn mich jetzt mal sehr weit aus dem Fenster raus, aber ich glaube, dass die BRD inzwischen die meisten Schutzfunktionen vor Hitler2 hat.

Mehrere Institution für die Krise ist wiederum Bundessache und hat mit dem Föderalismus nichts zu tun.

Antwort
von MrHilfestellung, 65

Weil eines der Grundprinzipien Deutschlands der Förderalismus ist.

Die BRD ist übrigens mit weitaus mehr Kompetenzen ausgestattet als der Deutsche Bund und es gibt ein geeintes Deutschland.

Kommentar von ackerland004 ,

Warum kann sich dann ein Bundesland von Deutschland trennen (durch ein Volksentscheid). Ein Land ist in meinen Augen nicht trennbar, ein Bund aus Ländern schon > kein geeintes DE!!

Kommentar von PatrickLassan ,

Warum kann sich dann ein Bundesland von Deutschland trennen (durch ein Volksentscheid).

Kann es nicht. Das Grundgesetz sieht keine derartige Möglichkeit vor.

Kommentar von stubenkuecken ,

Welches Bundesland hat sich abgetrennt?

Kommentar von ackerland004 ,

KANN! Gemeldet für den kontraproduktiven Kommentar! 

Antwort
von Badykey, 39

Hi, ich kann dir dieses Video empfehlen.

Stimmt zwar nicht immer alles was er in seinen Videos sagt aber hier glaube ich das es so sein wird.

Kommentar von ackerland004 ,

Schon gesehen :) 

Kommentar von Badykey ,

Dann stellt sich doch aber die Frage nicht.

Antwort
von stubenkuecken, 39

In allen deutschen Ländern gelten die gleichen Gesetze. Bei den wenigen unterschiedlichen Regulierungen treffen sich die Kultusministerien um alles anzugleichen.

Kommentar von ackerland004 ,

Lüge! Ich sag nur Bildungssystem! Das ist derart unterschiedlich

PS: da wird gar nichts angeglichen! & Gemeldet!

Kommentar von PatrickLassan ,

Schule ist Ländersache, das stimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten