Frage von Cruiser01, 63

Warum gibt es jetzt noch freie Ausbildungsplätze für 2016 wo ausgeschrieben werden?

Ist so eine kurzfristige Bewerbung sinnvoll?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit, 37

Selbstverständlich ist eine Bewerbung sinnvoll. Die Betriebe schreiben die Ausbildungsplätze ja aus um sie zu besetzen.

Warum gibt es jetzt noch freie Ausbildungsplätze

Weil manche Azubis kurzfristig ihre Ausbildungsplätze absagen weil sie z.B. mehrere Zusagen hatten und sich jetzt für einen anderen Betrieb entschieden haben oder auch weil sie selbst oder der Ausbildungsbetrieb während der Probezeit die Ausbildung gekündigt haben.

Expertenantwort
von ShinyShadow, Community-Experte für Bewerbung, 31

Wenn jetzt noch ein Ausbildungsplatz ausgeschrieben wird, dann wird er auch noch vergeben. Liegt daran, dass es manche Arbeitgeber einfach verpennt haben, dass sie spontan doch Bedarf/Kapazitäten haben, dass jemand abgesprungen ist, ... Eine Bewerbung ist durchaus sinnvoll ja.

Achte aber auf jeden Fall auf das Datum der Stellenanzeige. Manche sind uralt und wurden nur vergessen, rauszunehmen.

Ich würde sagen: Bei allem, was älter als 1-2 Wochen ist, solltest du vorher anrufen und nachfragen, ob die Stelle tatsächlich noch frei ist, denn das geht jetzt logischerweise ganz flott.

Ich wünsche viel Erfolg! :)

Kommentar von Cruiser01 ,

Danke, ich wollte fragen weil ich mich mit meinem aktuellen Zeugnis für eine Ausbildungsstelle für 2017 bewerben müsste es aber sehr schlecht ist und ich wollte einfach fragen ob das normal ist und ob ich Chancen hätte in einem Halben Jahr beim nächsten Zeugnis noch eine Stelle zu finden.

Kommentar von ShinyShadow ,

Vielleicht, vielleicht auch nicht.

Manche stellen schon jetzt ein, andere erst Ende des Jahres und wieder andere erst später.

Ich würde auf alle Fälle bei den Unternehmen anrufen und fragen, wann Bewerbungsschluss ist (falls das nirgendwo steht), und wenns nach dem Halbjahreszeugnis ist, kannst ja warten :)

Kommentar von Cruiser01 ,

Es dreht sich um eine Ausbildung wo nicht so viele machen wollen.

Was hältst du davon wenn ich mich einfach jetzt bewerbe und wenn ich eine Absage bekomme und es die Stelle in einem Halbenjahr noch gibt nochmal bewerbe.

Sollte ich jetzt in meine Bewerbung schreiben das ich bereit währe ein Vorpraktikum zu machen?

Antwort
von TimmyEF, 39

Sinnvoll ist das immer wenn Du noch keine Ausbildungsstelle hast. Viele Ausbildungsstellen sind noch unbesetzt. Das Ausbildungsjahr hat ja auch erst begonnen bzw. beginnt erst am 01.September.

Antwort
von Leylanur96, 17

Ja das ist es !

Ich bin zurzeit auf Ausbildungssuche und habe mich bei allen offenen Stellen beworben. Gehe am Mitwoch zur Probearbeit. Also lohnt es sich aufjedenfall. Ich meine wiso sollten sich die Arbeitgeber denn sonst die Mühe machen und ein Stellenangebot veröffentlichen.

Antwort
von frodobeutlin100, 23

Natürlich ist eine Bewerbung, wenn noch freie Stellen vorhanden sind, sinnvoll ...

oft springen Leute nach wenigen Tagen ab oder haben mehrere Zusagen und sagen erst "kurz vor kanpp" ab oder es gab bisher keine geeigneten Bewerber ...

Antwort
von UserDortmund, 8

Ja ist es!

Es springen kurzfristig immer wieder Leute ab da sie lieber studieren oder eine andere Ausbildung haben

Dadurch entstehen freie Stellen.

Bewerben lohnt sich

Antwort
von Mignon4, 35

Natürlich ist das sinnvoll. Die Ausbildungsplätze sind frei und sollen besetzt werden.

Antwort
von webya, 9

natürlich, sonst wären sie ja nicht ausgeschrieben.

Antwort
von RoentgenXRay, 17

Ich verstehe deine Frage nicht. Fragst du nach dem Warum (dem Grund) oder nach dem Wo (dem Ort).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community