Frage von geeelika, 55

Warum gibt es in unserer wirtschaft HANDEL?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Welling, 22

Es gibt ihn, weil der Handel Hersteller und Verbraucher zusammenführt. Ohne ihn würde in Massengesellschaften die Wirtschaft zusammenbrechen.

Antwort
von Shiftclick, 19

Nun, ohne Handel keine Wirtschaft. Dann würde jeder für sich selber produzieren und auf seinen Sachen hocken bleiben. Und sich in den Hintern beissen, weil nie jemand vorbei kommt, bei dem man Honig oder Schokolade kaufen kann, oder Nähnadeln, einen Feuerstein oder sonst etwas.

Antwort
von berkersheim, 7

Ohne Handel hättest Du nur das, was Du Dir selbst herstellen kannst. Weil, wenn Du Kartoffeln kaufen würdest, wäre das ja schon Handel. Von wegen Milch - hast Du eine Kuh? Weißt Du wie man sie melkt? Ohne Handel alles Dein Bier oder - verhungern. Du kannst ja mal einen Test machen und besuchst alle Geschäfte, die Du sonst auch besuchst und schaust Dir die Waren an, die Dich sonst durchaus interessieren. Dann schaust Du immer erst, aus welchem Land sie kommen. Alles, was nicht made in Germany ist, stellst Du zurück. Du wirst Dich wundern, wie leer am Ende Dein Korb ist.

Antwort
von Hamsterking, 25

Handel wird nicht nur in unserer Wirtschaft betrieben, sondern ist selbst in der Natur vertreten.

Handel ist ein Austausch von Dienstleistungen/Gütern/etc. Es kann aber auch in Form von Gegenleistungen erfolgen.

Ohne Handel müsste jeder sein Essen selber jagen gehen und sein Territorium markieren. Es hat also seinen Sinn und Zweck und iat unerlässlich, besonders qeil heutzutage Geld eine zentrale Rolle im Leben spielt.

Kommentar von geeelika ,

vielen dank :)

Antwort
von alphonso, 21

Kannst du dich vollkommen selbst versorgen?? Kennst du jemanden, der das kann?

Antwort
von wfwbinder, 2

Na stell Dir einfach vor, dass jeder einen Garten braucht, um Gemüse udn Kartoffeln anzubauen.

Wer fleisch wollte, müsste Wildern gehen.

Antwort
von gadus, 14

Schon bevor es Geld gab,gab es schon Handel.Der Tauschhandel war der erste "bargeldlose Zahlungsverkehr".Ohne Handel kann keine Wirtschaft existieren.   LG  gadus


Antwort
von cMbta, 21

Willst du auf alle Dinge verzichten, die du durch Handel verwenden kannst? Denn dann hätten wir vergleichsweise nur noch ziemlich wenig.

Antwort
von GGHyperX, 36

Was würde passieren wenn es keinen Handel geben würde!? 

Antwort
von GGHyperX, 3

Prinzipiell vergleichbar mit der Steinzeit^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community