Frage von kirbyadvance, 92

Warum gibt es in Jugendboutiquen nichts, was mir passt?

Ich bin 1,60m und 100kg und habe gr.48. Bei Tops in XL fällt es in jugendboutiquen als wie 42 und dann ist es so durchsichtig dass man das BH Muster sieht weil es durch das Übergewicht zu eng anliegt und sich zu sehr dehnt. Ich hatte auch mal eine helle legging in 42 an und die war so durchsichtig dass man das Unterhosen Muster sah.

Antwort
von Kapodaster, 46

In Jugendboutiquen hören die Größen meist bei 42 auf, weil der Markt für Jugendklamotten in größeren Größen eher klein ist.

Da wirst du wohl eher in speziellen Plus-Size-Läden oder -Abteilungen fündig. Oder du fängst selbst mit Nähen an.

Hast Du Pläne zur Gewichtsredutkion?

Antwort
von Elfi96, 48

Warum? Weil Jugendliche idR nicht so viel Übergewicht mit sich herum schleppen. Wenn du jugendliche Klamotten  tragen möchtest, solltest du dein Übergewicht dringend reduzieren. In der Zwischenzeit kannst  du dir ja fiffige Klamotten selbst nähen. LG 

Antwort
von Kleckerfrau, 54

Bei deinem Gewicht bist du in solchen Boutiquen auch falsch. Sorry

Du müsstest wohl in Geschäfte für Übergrößen. da findest du Sachen die dir passen

Antwort
von MonikaDodo, 49

Du müsstest XXL nehmen!

Antwort
von Ketoe, 41

naja die Lösung ist schon ist schon in deiner Frage...Ich meine es nicht böse, aber mit 1.60 und 100 kg ist es schwierig. Häufig werden nur die meißttragenen Größen angeboten.

(Es kann aber auch sein das du einfach nur Muskeln hast bzw. es vestimmte Körperstellen gibt die nicht passen. Wenn keine Hemden passen vielleicht Hosen?)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten