Frage von Neugieristok, 110

Warum gibt es in Japan von Natur aus keine blonden, brünetten oder rothaarigen Frauen?

Antwort
von thetee99, 51

Das Gen für schwarze Haare ist ohnehin ein dominates. Wenn zwei Leute unterschiedlicher Haarfarbe ein Kind zeugen und ein Partner schwarzes Haar hat, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass das Kind schwarze oder dunkle Haare kriegt .

In einer homogenen Gesellschaft, die ohnehin ausschließlich schwarze Haare hat, werden keine anderen Haarfarben entstehen, außer vllt. durch Mutation ;)

Antwort
von LenaSchmidt, 26

Genetik. Schwarz ist dominant, und der Ausländeranteil gering, sodass die Wahrscheinlihckeit, selbst wenn beide Eltern ein "nichtschwarzhaariges" Gen haben, immernoch klein ist, dass das tatsächlich durchkommt. 

Antwort
von M1603, 66

Weil es in Japan kaum Mischehen gibt und dunkle Haare darüberhinaus dominant sind.

Antwort
von Rukichan, 10

Braun gibt es. Ca. 10% aller Japaner haben dunkelbraune Haare

Antwort
von KimieRaili, 14

Also mein Freund ist unter anderem Halbjapaner und sein Vater ist Vollblutjapaner und hat dunkelbraune Haare. Kennen den kompletten Stammbaum da Samuraifamilie und es sind keine ausländischen Einflüsse dabei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community