Frage von gamer239, 50

Warum gibt es in großen Städten Tram, S- und U-Bahn?

Ich war neulich in münchen und habe mich gefragt wieso es eigentlich 3 Verschiedene Schienen-Nahverkehrsmittel gibt. Würden da nicht nur 1 oder 2 reichen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rolf42, 30

Speziell in München durchquert die S-Bahn die Innenstadt auf einer zentralen Achse, fährt aber andererseits weit in das Umland hinaus.

Die U-Bahn deckt dagegen weite Teile des Stadtgebiets ab, fährt aber nur auf einem kurzen Stück in eine Nachbarstadt (nach Garching).

Die Straßenbahn fährt schließlich dort, wo sich der Bau einer U-Bahn nicht lohnen würde,

Es sind also drei verschiedene Verkehrsmittel für unterschiedliche Anforderungen.

In Hamburg und im Westteil Berlins hat man die Straßenbahn vor Jahrzehnten abgeschafft, was aber aus heutiger Sicht von Vielen als Fehler betrachtet wird. Während in Berlin wenigstens einige Linien aus dem noch vorhandenen Netz im Ostteil verlängert werden konnten, wird in Hamburg immer wieder heftig über die Einrichtung eines neuen Straßenbahnnetzes diskutiert.

Antwort
von life1990, 20

Na ja es gibt da so viele Menschen, dass das Verkehrsaufkommen so beachtlich, dass 1 oder 2 nicht reichen. Außerdem erfüllen die Netze verschiedene Funktionen: Die Straßenbahn hat ein engmaschiges Netz für die kleinteilige Erreichbarkeit; die U-Bahn ist für die, welche schnell von einem Ort zum anderen wollen (ohne im Verkehr unterwegs zu sein) und hat daher längere Distanzen zwischen den Stationen; die S-Bahn dient zur Verbindung an die Großregion, sodass auch Leute aus Starnberg z.B. binnen weniger Minuten mit dem Zug direkt ins Stadtzentrum gelangen.

In kleineren Städten reicht oft ein Netz oder auch 2, weil die Verflechtungen nicht so großräumig sind.

Antwort
von maximilianhaus, 18

damit in großen städten alle menschen auch das angebot der städte nutzen können und gut dorthin kommen.

Antwort
von Sonnenstern811, 33

Mit ganz klein wenig Anstrengen der grauen Zellen sollte man von selber drauf kommen.

Fährt jedes Verkehrsmittel etwa überall dorthin, wo ein anderes fährt? Welches würdest du denn weglassen?

Allerdings könnten Straßenbahnen durch Busse ersetzt werden. aber dann sind es wirklich drei verschiedene. Aktuell sind es übrigens vier.

In Westberlin waren bis zur Aufhebung der Teilung Straßenbahnen vollends verschwunden. Es gab die S-Bahn, U-Bahn und Busse. Dann hat man Linien aus dem Ostteil in den Westen rein verlängert.

Weißt du, was der Bau einer unterirdischen U-Bahn Linie kostet und mit welchen Verkehrsproblemen das einhergeht?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community