Frage von LessThanThree, 64

Warum gibt es in Deutschland eigentlich keine wirklich schlimmen Giftschlangen!?

Ich meine... zum Beispiel in Bosnien gibt es sehr giftige Schlangen und so extrem weit weg ist das von uns jetzt auch nicht und die Temperaturen sind so ähnlich...
was stimmt mit unserem Klima nicht, dass es hier keine gefährlichen Schlangen gibt? Weil Natur hätten wir ja eigentlich genug für so kleine Viecher.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pythonpups, 17

Temperatur und "genug Natur" reicht nicht. Schlangen sind selten Generalisten, sondern belegen eine bestimmte Nische. Und die muß eben vorhanden sein. Keine Ahnung, was es in Bosnien an Schlangen gibt und wie deren Vorlieben so sind.

Dazu kommt, daß der Weg von Bosnien nach Deutschland für kleine Reptilien nicht so ganz einfach ist. Da hat's ja einige Berge dazwischen.

Antwort
von Askomat, 13

Weil Schlangen wechselwarme Reptilien sind und einen Großteil ihrer Energie aus der thermischen Strahlung der Sonne beziehen. Wenig Sonne gleich kleinere Schlagen, dementsprechend kleinere Beutetiere und schwächeres Gift. So stell ich mir das vor.

Antwort
von Blume07, 13

Es gibt in Deutschland auch giftige Schlangen, aber sie sind sehr selten. Warum das so ist weiß ich nicht, aber ich habe da eine Vermutung. Wölfe, Bären gab es früher mal in Deutschland, wurden aber von den Menschen ausgerottet, weil sie gefährlich waren. Vor allem haben sie oft Ziegen/Kühe von Bauern angegriffen. Vielleicht wurden auch viele Schlangen getötet. Nur eine Vermutung.

Kommentar von LessThanThree ,

Soweit ich weiß, gibt es nur 2 "ein bisschen giftige" Schlangen, Kreuzotter und eine Vipernart. Ich meine aber lebensgefährliche Schlangen.

Antwort
von Awngr, 11

Schlangen sind Reptilien und damit Kaltblüter (können sich nicht von selber warm halten, sondern die Körpertemperatur passt sich an die Aussentemperatur an), und damit können sie in einem kalten Klima, insbesondere wenn es unter 0° geht nicht gut überleben (weil ihr Blut einfrieren würde).

Daher gibt es in warmen Ländern mehr Schlangen und auch mehr Schlangen-Arten.

Antwort
von glaubeesnicht, 15

Unser Klima ist eben für diese Schlangen nicht geeignet.

Antwort
von glaubeesnicht, 18

Warum gibt es bei uns keine Elefanten, Giraffen etc.?

Kommentar von GaLxYPrO ,

zu kalt glaube ich

Antwort
von casala, 20

je weiter nach norden - desto weniger schlangen - desto weniger notwendigkeit sich mit gift sein überleben zu sichern.

Antwort
von wwespieler, 14

ich würde mal sagen das hier das Klima etwas zu kalt ist für schlangen 

Antwort
von hutten52, 6

"Was stimmt mit unserem Klima nicht", sagst du. Das klingt, als ob du Giftschlangen vermisst. ;)

Grund: Klima, Sommer nicht heiß genug, Winter zu kalt und zu feucht. 

Antwort
von pritsche05, 10

Wegen dem Klima, bei uns ist es feucht - Kalt, das mögen diese Schlangen nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten