Frage von hununuk, 58

Warum gibt es in der stadt kein bauernhof?

Antwort
von Parhalia, 12

Weil es im Innenstadtbereich urwüchsiger ( jahrhundertealter Städte ) in ihrem Fortwandel schon zu Fortentwicklung derer Infrastrukturen kam. Ländereien und Höfe wurden aufgekauft und zwecklich umgewandelt.

Welcher Stadtbürger hätte damals schon den "Landgeruch" gewollt ?

Bei " moderner gewachsenen Städten " ( Eingemeindung / Flurbereinigung ) läuft es heute teilweise immer noch nachvollziehbar SO ab. Es ist im Prinzip nichts anderes als " Anno dazumal "....die Stadt braucht Land um weiter zu wachsen und versucht daher in den äusseren Randbezirken weiteres Agrarland aufzukaufen und erschliessen als "Bauland"..teils auch mit Druck, Zwang und gar Enteignung durchgesetzt.

Manch heutige Mittel- / und Grosstadt besteht durch Eingemeindung, Flurbereinigung und Landaufkäufen aus dutzenden bis hunderten Dörfern /  Einzelgemeinden und Bauernhöfen / Bauernschaften.

Nur ganz wenige ( Gross- ) Bauern haben ihr Land dahingehend gehalten / verteidigt in Nähe mancher ( Gross- ) Stadtzentren.

Bei Klein- / und Mittelstädten ist dieser bäuerliche Nutzungsanteil noch meist deutlich höher. 

Kommentar von linus87 ,

hört sich nach Stadtplanung an......😂

Antwort
von gri1su, 24

Natürlich gibt es in fast jeder Stadt Bauernhöfe. Im Innenstadtbereich wohl eher weniger, aber an den Randbezirken sind sie sehr häufig anzutreffen.

Antwort
von blackforestlady, 28

Wer will denn dann verseuchte Milch und Gemüse usw. durch Autoabgase verzehren, garantiert niemand.

Kommentar von Waaat ,

Das ist doch Quatsch. Viele Felder sind direkt neben der Autobahn. Meinst du, dass da die Luftqualität deutlich besser ist?

Antwort
von NomiiAnn, 11

Also in Bremen gibt es Bauernhöfe in der Stadt. Nicht in der Innenstadt aber auch nicht Randlage. Einzig und allein aus dem Grund, das Bremen vor vielen Jahr deutlich kleiner war und die Bauernhöfe eben da waren.

Antwort
von Monsieurdekay, 5

ein ordentlicher Bauernhof nimmt auch eine große ländliche Fläche in Anspruch und die ist im Inneren einer Stadt meistens verbaut ;)

Antwort
von MrMiles, 20

Dafür solltest du erstmal "Stadt" und "Bauernhof" definieren.

Ich wohne in einer Stadt (~220k Einwohner) und hier gibt es auch Bauernhöfe (am Stadtrand).

Antwort
von schleudermaxe, 13

Wer sagt das?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community