Frage von habeebe, 44

Warum gibt es in Bahnhöfen nicht die gleichen Kontrollen wie am Flughafen?

Hallo, nach dem Anschlag gestern in einem Regionalzug stelle ich mir die Frage wieso es eigentlich keine Sicherheitskontrollen an deutschen Bahnhöfen gibt? So kann doch jeder Terrorist theoretisch eine Bombe mit an Bord nehmen, ohne das es auffällt. Das hätte doch dann in etwa die gleichen Auswirkungen wie in einem Flugzeug, also warum führt man keine schärferen Kontrollen ein?

Antwort
von Andracus, 25

Naja. Nicht ganz dieselbe Wirkung. Ein Flugzeug kannst du mit ner Bombe immer noch erpressen und in eine riesen Menschenansammlung steuern. 

Außerdem glaube ich nicht dass das infrastrukturell machbar ist. Das kostet auch alles Unmengen an Steuergeldern und wertvolle Zeit. Bei meiner Tagesroutine müsste ich da viermal Schlangestehen zum Taschedurchsuchen. Nein danke. Davon mal abgesehen kann ein entschlossener Kerl mit ner Bombe am Gürtel die auch einfach unter den Wartenden hochgehen lassen. Damit wäre das Problem also nicht gelöst. Im Gegenteil - Bald musst du in jeder größeren Einkaufsstraße durch den Metallscanner. Ich verstehe woher deine Ansicht kommt, aber ich glaube nicht, dass es für dieses Problem wirklich eine sinnstiftende Lösung gibt, zumindest nicht auf dieser Ebene.

Antwort
von randomuser20, 27

Wer Menschen böses tun will, den hält auch keine Sicherheitskontrolle fern. Ich denke mal, das ein Zug ,,flexibel" sein soll und man nicht wie am Flughafen 2 Stunden vorher da sein muss. Außerdem müsste man jeden einzelnen Bahnhof umbauen...

Antwort
von ES1956, 6

Wenn eine S-Bahn 30 Min fährt hält sie ca 15 Mal. Wie willst du tausende Menschen im Berufsverkehr kontrollieren?

Wie kontrollierst du LKW?

Antwort
von Michia12, 21

Weil es viel mehr Bahnhöfe als Flughäfen gibt. Das würde sehr viel Personal in Anspruch nehmen.

Antwort
von mairse, 21

Was kommt als nächstes? Kontrollen bevor man in einen Bus steigt?

Eine Bahn kann im Gegensatz zu einem Flugzeug nicht in einem Wolkenkratzer krachen.

Antwort
von onlythreesixtee, 19

Zwei Dinge: Geld, Zeit. 

Antwort
von lumi2000, 7

Ok, dann haben wir Zugangskontrollen an Zügen.

Der Terrorist ist nicht dumm und legt seine Bombe dann einfach auf offener Strecke ans Gleis.

Absolute Sicheheit gibt es nicht.

Und was kommt als nächstes? Kontrollen wie am Flughafen vor jedem Konzert? Jeder Ubahn Fahrt? Jedem Bus? Jeder Menschenansammlung?

Das geht nicht und das ist gut so.

Grüße

Lumi

Antwort
von Dave0000, 24

Es gibt einfach zuviele Bhf

Und Zuwenig Geld dafür
Aber Kameras und Personal wurde ja schon aufgestockt

Antwort
von Alex78562, 12

1.Mit einem Zug kann man nicht in Hochhäuser krachen.

2. Das wäre zu umständlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community