Frage von gokara2, 64

Warum gibt es im deutschen mehr Bänder von "Das Lied von Eis und Feuer"?

Heyho! Ich bin gerade dabei, die Asoiaf Reihe zu lesen (bin momentan bei Band 3), und habe mich nun gefragt, weshalb die englische Originalfassung nur 5 Bände umfasst und die deutsche Übersetzung 10? Da ich bis zum Release von Band 6 "Winds of Winter" alle Bände nachholen möchte, wäre es aus Zeitgründen praktischer die englischen Originalbücher zu lesen, jedoch befürchte ich, dass mein Englisch dafür nicht ausreicht. Laut Wikipedia gibt es auch eine 1:1 Übersetzung, welche momentan 5 Bände zahlt. Diese würde ich lieber lesen, jedoch habe ich dazu nichts im Internet gefunden. Kann mir jemand genaueres dazu sagen?

Antwort
von Dummie42, 34

Das ist reine Geldschneiderei. Der Verlag hat für die deutsche Übersetzung alle Bücher geteilt, um doppelt kassieren zu können. Die englische Reihe ist viel billiger.

Was das Lesen betrifft, man wächst mit seinen Aufgaben. Ich habe mich ans Original gewagt und am Anfang auch Probleme gehabt, aber mit der Zeit lief das Lesen immer leichter. Am einfachsten ist es, sich die ebook-Version zu besorgen. Im e-reader kann man sich ein englisches Wörterbuch installieren und dann ratzfatz jedes Wort mit einem Klick übersetzen lassen, das man (noch) nicht kennt.

http://www.amazon.de/George-Martins-Thrones-5-Book-Boxed/dp/0345540565/ref=sr\_1...

Die ebook-version kostet da nur 22 Euronen insgesamt für alle bisher erschienen Bände.


Antwort
von BBTritt, 42

Es ist Teil der unendlichen Raffsucht deutscher Verlage, dass sie oft Bände ausländischer Autoren aufteilen und damit doppelt kassieren.

Das ist nicht nur bei George R.R. Martin's Game of Thrones der Fall, das gibt es auch bei Patrick Rothfuss' Der Name des Windes.

Andererseits verwenden deutsche Verlage oft besseres, dickeres Papier und größere Schrift. Das soll dann als Ausrede dienen.

Wer kann, sollte die Originale lesen, das spart Geld und Frust.

Antwort
von Peterchen67, 17

Mit Schriftgröße für Senioren wurde der Text auf zwei Bände ausgeweitet, wenn auch ich schon gehört habe, dass die Qualität der Originalausgaben eher minderwertig sein soll.

Antwort
von Ihhhh, 27

Jedes Buch wurde durch 2 geteilt wenn du gut in englisch bist würde ich dir das original raten.

Aber auch wenn es geldmacherei ist die Bücher lohnen sich!

Antwort
von OceanSpirit, 22

Das ist einfach so, weil alle Bände in der Deutschen Übersetzung in 2 Teile aufgeteilt wurden, da sie im Orginal vllt. Zu dick waren... auf dem Bild sieht man den Vergleich, auch wenn man anmerken muss, dass die Seiten in der Englischen Fassung dünn wie bei einer Bibel sind, die der Deutschen dagegen etwas dicker als normale Buchseiten.

Antwort
von Nightwing99, 25

Weil die Bände im deutschen zwei geteilt sind was im englischen ein Buch sind im deutschen zwei Bücher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community