Warum gibt es Horrorfilme ab 21?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. es gibt keine filme ab 21

2. der film wurde nicht mal geprüft weil er so schlimm ist , das heißt den kann man in Deutschland nicht mal kaufen , Deutschland übertreibt bei manchen Sachen einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland gibt es keine Filme ab 21 Jahren, das höchste ist FSK 18, da man mit 18 Jahren volljährig ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uncutparadise
28.08.2016, 11:39

Das höchste offizielle ja. Es gibt dann noch SPIO/JK 1+2 ;-)

0

Ab 21 bedeutet eigentlich nur, dass der Film auf dem Index steht, und dass der somit nur unterm Ladentisch gekauft werden darf, und nicht Öffentlich.

"Unterm Ladentisch" ist übrigens (jedenfalls beim Internet) nur eine Metapher. Im Internet gibt es ja keinen Ladentisch. Im Internet sind es dann halt Seiten mit einer strengen Alterskontrolle wo man diese Filme kaufen kann..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stubenkuecken
27.08.2016, 22:10

Unterm Ladentisch ist zwar eine Metapher, aber kein Synonym für illegal. Illegal ist es im Laden, im Internet und auf dem Schwarzmarkt und überhaupt. Soetwas nennt sich Zensur.

0
Kommentar von uncutparadise
28.08.2016, 12:10

Ab 21 hat nichts mit Index zu tun. Ab 21 gibt es einfach nicht ;-)

Und indiziert hat NICHTS mit verboten und illegal zu tun. Das heißt nur ab 18 auf Nachfrage und mit altersnachweis und nicht offen im laden. Beschlagnahmt wäre verboten. Aber da auch nur der Verkauf und nicht der Besitz.

1

In Deutschland ist der Film indiziert  und beschlagnahmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Filme ab 21, weder in Deutschland noch anderswo. Und inside ist schon heftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung