Frage von kathygs38, 11

Warum gibt es heute keine Gesundheitszeugnisse mehr , sondern nur eine Belehrung?

Warum verlangen heute viele Arbeitgeber bei einem neuen Arbeitnehmer Gesundheitszeugnisse ? Ich kenn nur typische Belehrungen beim Gesundheitsamt , die alle zwei Jahre aufgefrischt werden. Aber wieso weigert sich das Gesundheitsamt , bei Mir und Anderen die ich kenne , ein Gesundheitszeugnis auszustellen und bekomme nur alle 2 Jahre Belehrungen ? Das muß doch einen wichtigen Grund haben

Antwort
von langholzi,

Der Grund ist die Neuausrichtung des Hygienerechts, so habe ich das bei meiner Arbeitsaufnahme in einem Café mitbekommen. Die Hygiene beim Arbeiten ist rechtlich in die Verantwortung des Arbeitnehmers verlagert worden. Deshalb gibt es auch keine Zeugnisse mehr, sondern nur Hygienebelehrungen.

Antwort
von Heikimaus58, 1

Klar gibt es noch Gesundheitszeugnisse,. Das gibt's dann beim Arzt. Dort wird dann unter Anderem bescheinigt, dass man frei von ansteckenden Krankheiten ist. Die Belehrungen beim Gesundheitsamt sind doch eher für Leute, die mit Lebensmitteln hantieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community