Frage von scrushox, 46

Warum gibt es hdd und ssd?

Ich sehe sehr häufig, dass leute eine hdd und ein oder zwei ssd haben. Aber was bringt das bzw. was bedeutet das überhaupt?

Antwort
von dermitdemhund23, 13

HDDs sind dicke laute Festplatten, welche sehr viel Speicherplatz bereitstellen können. Dafür sind sie nicht besonders schnell. Eine durchschnittliche 50€ HDD hat 1 TB Speicher. 

SSDs hingegen sind klein, geben keinen Mucks und arbeiten extrem schnell. Eine durschnittliche 50€ SSD hat 128 GB Speicher. 

Viele Leute (wie auch ich) kaufen sich eine SSD, um dort Windows für eine möglichst geringe Hochfahrzeit und evtl noch die wichtigsten Spiele für möglichst geringe Ladezeiten zu installieren.

Antwort
von Ifosil, 35

Das eine ist die klassische Hard Disk Drive, mit mechanischen Platten und Leseköpfen die andere ist die Solid State Drive, die Speicherchips verbaut hat und nicht mehr mechanisch ausliest. 
Vorteil der SSD ist die deutlich höhere Geschwindigkeit. 

Kommentar von scrushox ,

Und ergibt sich dann ein unterschied fürs zocken oder ist das da relativ egal?

Kommentar von Ifosil ,

Im Gaming-Betrieb selbst profitieren nur Spiele mit agressiven Textur-Streaming. z.B DooM. Ansonsten aber ändern sich nur die Ladezeiten ins positive. 

Antwort
von jort93, 4

SSD's sind schneller, HDD's langsamer.

für das gleiche geld bekommst du eine 3000 GB HDD oder eine 250GB SSD. also sind SSD's deutlich teurer.

und man hat oft eine HDD für datein die groß sind aber man nicht oft benutzt, wie filme und bilder. oder auch unkomprimierte projekte von verschieden programmen.

und die SSD ist dann für das betriebsystem damit das schnell hochfährt und programme die man oft benutzt damit die schnell laden.

Antwort
von IckBraucheHilfe, 22

HDD ist ne alte Festplattentechnik. Die Funktionieren mit Nadel und Disk und sind sehr langsam, sind dafür aber günstig und haben eine hohe Speicherkapazität.

SSDs sind eine neue Technik. Die Funkionieren, ohne irgendwelchen Rotierenden Teilen und sind sehr schnell, dafür Teuer und kosten viel mehr Geld pro Gb. Sie werden meistens zusammen mit einer HDD verbaut. Die SSD wird für Programme und das Betriebssystem genutzt, die HDD für Dateien, fotos usw.
Lg.

Kommentar von abssba1 ,

Sehr langsam wahrscheinlich

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Nein, so langsam auch wieder nicht. Ne günstige SSD von Intenso ist ca. 4mal so schnell wie eine gute HDD. Also man kann mit einer HDD auf jedenfall noch leben. Deshalb brauchen auch leute, die nicht viel am Computer arbeiten auch nicht wirklich ne SSD. Es gibt natürlich auch Highspeed SSDs, diese Kosten Schweinegeld und sind dann auch mal ca. 6 Mal so schnell wie eine gute HDD.

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

... diese werden dann meist für Videoschnitt und Gaming genutzt.

Antwort
von TheAllisons, 26

Da kann dir Google gute Antworten geben, es liegt an der Bauweise dieser beiden Hardwareteile

Antwort
von Evileul, 19

Eine SSD is viel schneller als ne HDD , meistens is auf ner SSD nur das Betriebssystem, da sie immer billiger werden tauscht man sie teilweise komplett gegen HDDs.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten