Frage von MCraft, 84

Warum gibt es Geräte, welche man nicht als Privatperson besitzen darf, obwohl sie keinen Schaden anrichten können?

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 18

Du kannst und darfst es besitzen.  

Frage: wer kauft sich als Privatmann ein Gerät für über 3000 €, das mit 1000 € schon überbezahlt wäre. 

Antwort
von josef050153, 8

Wieso, du darfst das Ding besitzen und auch bentzen. Es hat aber kein CE-Kennzeichen.

Antwort
von happyfish2, 70

Steht doch da: weil es keine CE-Kennzeichnung gibt.

Kommentar von MCraft ,

Stellt sich mir die Frage: Warum? Womit wir eigentlich auch schon wieder beim Kern der Frage sind.

Kommentar von privatfoerster ,

Aus dem Grund dürfen diese nicht an jeden verkauft werden:
Mit der CE-Kennzeichnung erklärt der Hersteller, Inverkehrbringer oder EU-Bevollmächtigte gemäß EU-Verordnung
765/2008, „dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.“
https://de.wikipedia.org/wiki/CE-Kennzeichnung

Die könnten sich selbst einen CE-Aufkleber draufpappen und eine Konformitätserklärung schreiben. Dann haften diese aber auch dafür, wenn die Vorschriften nicht eingehalten werden.

Privat bestizen darfst Du den Apparat aber und auch benutzen.
Denn als Privatmann brauchst Du kein CE-Kennzeichen.

Kommentar von MCraft ,

"Die Abgabe eines oben bezeichneten Produktes an einen Endverbraucher ist mit empfindlichen Strafen verbunden."

heißt das nicht, dass ich es als Privatperson nicht besitzen darf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten