Frage von Ahmad, 75

Warum gibt es die EU?

Antwort
von erklaerbaer95, 10

Ursprünglich war mal die Idee, dass wirtschaftliche Verflechtungen einen weiteren Krieg verhindern können (nach dem 2.WK). Zumindest das hat hervorragend funktionert.

Diese wirtschaftliche Zusammenarbeit hat sich dann immer weiter vertieft und weitere Länder wurden aufgenommen. Nach und nach wurden auch immer mehr politische Entscheidungen gemeinsam getroffen. Das Resultat aus diesen fortschreitenden Entwicklungen ist die EU.

Antwort
von abibremer, 5

War die SEHR GUTE Idee einiger Nachkriegspolitiker (Adenauer), De Gaulle, Schumann, die der (richtigen) Ansicht waren, dass man zum Kriegführen eine funktionierende Schwerindustrie benötigt, die Metalle (Stahl\Eisen) und jede Menge Kohle braucht, um Waffen und Munition herstellen zu können. So fassten die Väter der EU die entsprechenden Gebiete Mitteleuropas zusammen, um einen GEMEINSAMEN Plan zum Abbau der jeweiligen Rohstoffe und GGFLLS: deren gegenseitigen Austausch zu regeln. Dass sich dieses Konstrukt SO weit entwickeln würde, dass der "gemeinsame Markt" DIREKT in einzelne Mitgliedsländer "hineinregieren" könnte, hat damals bestimmt noch NIEMAND bedacht, und WIE weit sich diese Union ausdehnen könnte, war auch(noch) kein Thema.


Antwort
von brido, 49

Ich schätze Du meinst die EU? Früher war es ein Binnenmarkt (3 Länder, Benelux) ) dann wurden es immer mehr. Damit Zölle verschwinden. Dass was Anderes dahintersteckt hat man uns Anfangs nicht gesagt. 

Antwort
von JohannesGolf, 21

Weil der alte Zeus eine Sterbliche Geliebte auf Kreta hatte und nicht wollte das man Ihren Namen vergisst. Deswegen sagte er "Dieses Land soll IHREN Namen tragen"

Antwort
von Malavatica, 16

Was ist das für eine bescheuerte Frage? 

Antwort
von MarkRed, 17

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und internationale Gesetze...

Antwort
von soissesPDF, 1

Einst träumte der englische Premierminister Englangs von den "Vereinigten Staaten Europas", freilich ohne England.

Eine wahre Schnappsidee ist das.
Aus der EU werden keine Vereinigten Staaten werden, dagegen spricht schon die Verfassungswirklichkeit der Nationalstaaten.

Die EU ist eine Freihhandelszone, dabei sollte es man es auch belassen.

Antwort
von Schnoofy, 27

Wie meinst Du das? Geografisch oder politisch?

Kommentar von Ahmad ,

Geografisch

Antwort
von Seeteufel, 36

Gegenfrage: Warum gibt es die anderen Erdteile?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten