Frage von Gronkono, 43

Warum gibt es eigentlich kein richtiges neues RPG, Openworld Spiel sondern immer nur Fortsetzungen von irgendwelchen größeren Spielen?

Hii

Hab mich das schon etwas länger gefragt.

Man kennt sie ja : GTA , Assassins Creed, Doom, The Elder Scrolls, The Witcher. etc ... was es nicht alles gibt.

Aber das sind immer wieder nur Fortsetzungen was mich ein wenig nervt. Klar, es sind allemal gute Spiele, aber warum kommt denn nichtmal irgendwas ganz Frisches, irgendwas in nem ganz anderen Szenario oder einfach mit ganz anderen Hauptcharakteren.

Das ewige Auslutschen von großartigen Spielen geht mir so langsam auf die nerven.

Oder täusche ich mich in der hinsicht einfach nur und bin Blind und es gibt neuere Spiele mit RPG, Openworld "Thema"?

Also ich meine Wirklich auch in dem Außmaß wie die, die ich oben genannt habe.

Antwort
von Dultus, 12

Hey ho,

da liegst du falsch^^. Viele Spiele werden nunmal nicht so stark promoted.

Beispiel: Archeage oder auch Black Desert? Einfach mal "Top 10 upcoming RPG's 2016" kucken^^. Vieles ist dabei neu.

MfG

Antwort
von RobertMcGee, 12

Der Arbeitsaufwand und die nötigen Investitionen sind viel zu hoch, um eine OpenWolrd-Game in solchem Umfang zu entwickeln, wenn das Risiko besteht, daß es nicht verkauft wird. Bei den erfolgreichen Spieleserien ist dieses Risiko deutlich niedriger.

Außerdem ist das OpenWorld-Konzept ja noch relativ jung - ich denke, in den nächsten Jahren und Jahrzehnten wird es da einige großartige Neuentwicklungen geben.

Villeicht kann man im OpenSource-Sektor gute OpenWorld-Games finden, hab mich damit noch nicht beschäftigt, könnte es mir aber gut vorstellen. Innovative RPG's findet man da jedenfalls viele, ob auch OpenWorld-Spiele dabei sind, kann ich dir so grad nicht sagen.

Antwort
von EGitarre, 26

Das Ding dabei ist, dass die "großen Spiele" Erfolg hatten. Da wir in einer Erfolgs bezogenen Wirtschaft leben, wird sich gesagt, die Leute kaufen was sie kennen. Dadurch ist es für die Publisher natürlich viel Kosten effizienter, wenn sie ihr bekanntes Produkt neu machen, als wenn sie ein unbekanntes Produkt mit viel Werbung neu anpreisen müssen.  

Antwort
von SamuelJr11, 28

es gibt viele RPG-Spiele da draußen. die, die Sie erwähnt sind nur beliebt

Kommentar von Gronkono ,

Dann nenn mir mal bitte eines, das 2015/2016 erschienen ist?

Mir würde nichts einfallen. Auch wenn ich danach suche, finde ich viele Spiele, die sehr oft auch fortsetzungen bekommen haben

Antwort
von finalanswer, 13

naja das die spielequalität stetig sinkt und aus jedem halbwegs erfolgreichen spiel versucht wird ein franchise zu machen ist logisch denn dieses medium ist schon lange zu einer geldmaschiene geworden..alles was großartig von den standard konzepten abweicht ist immer auch ein risiko der profit schmälerung und solange anzugträger an der spitze stehen die keine ahnung von spielen haben und die die entwickler darauf prügeln die spiele schnell zu produzieren ...wird sich das nicht bessern ganz im gegenteil es wird immer schlimmer..selbst wenn die anzugträger nicht drängen immer mehr unternehmen sind auch an der börse und die aktionäre drängen im hintergrund mit

Antwort
von HardwareGuru, 16

Weil es für die Entwickler billiger und weniger Risikoreich ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten