Warum gibt es die Rheila Hustenmischung von Konsul nicht mehr zu kaufen, weiss jemand ob es noch Restbestände gibt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Dermapharm AG, ein deutsches Pharmaunternehmen, hat die bekannte Lakritzmarke Rheila-Konsul übernommen, wie aus unternehmensnahen Kreisen verlautete. Verkäuferin ist die Diedenhofen GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Dolorgiet GmbH & Co KG. Ein Kaufpreiswurde nicht genannt. Bereits 1924 kamen erste Produkte der Marke Rheila aufden Markt. Die Traditionsmarke gibt es nur in Apotheken. Durch die Übernahmesoll Rheila-Konsul am deutschen Markt präsenter werden.21. Januar 2009, Mergermarket

Quelle: pwc.fr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist mir auch schon oft so gegangen. War mit was total zufrieden und auf einmal war es weg. Immer sehr ärgerlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?