Frage von N4nPl4y5, 26

Warum gibt es die Datei melt6 nicht?

Hallo, ich habe es soeben geschafft, opensuse auf einer virtualbox zu installieren. Nun wollte ich KdenLive installieren, doch RPM sagt folgendes: "nothing provides /usr/bin/melt6 needed by kdenlive..."

Kann mir jemand helfen? Im Internet findet man nichts über melt6 Danke ;)

Antwort
von flaglich, 10

rpm kümmert sich sehr wohl um die Abhängigkeiten. Die fehlermeldung sagt, dass keine Paket melt6 bereitstellt. Entweder stimmt die Konfiguration deiner repos nicht (nicht erreichbar, falsche Version, nicht aktuell) oder der Installationskanidat ist für eine andere Distri oder es wurde ein Fehler beim Erstellen des Paketes gemacht

Antwort
von Linuxhase, 12

Hallo

Warum gibt es die Datei melt6 nicht?

Vermutlich weil sie nicht installiert ist.

Nun wollte ich KdenLive installieren, doch RPM sagt folgendes: "nothing provides /usr/bin/melt6 needed by kdenlive..."

Keine Ahnung ob kdenlive das braucht, aber es lässt sich ja installieren sofern man:

  • A) ein Repository hat in dem die Datei zu finden ist
  • B) man eine Verbindung zum Repository herstellen kann (normalerweise also online ist)
  • root ist

indem man:

su -c "zypper in kdenlive"

in der Konsole eingibt. Denn rpm kümmert sich nicht um Abhängigkeiten.

Linuxhase

Kommentar von N4nPl4y5 ,

Danke, probier ich gleich mal aus. Danke. Aber offensichtlich ist die Datei nicht installiert, oder?

Kommentar von N4nPl4y5 ,

ich werde nach einem Passwort gefragt. Ist das das Passwort für den benutzer?

Kommentar von Linuxhase ,

@N4PI4y5

ich werde nach einem Passwort gefragt. Ist das das Passwort für den benutzer?

Wenn Du nicht explizit bei der Installation die Selektion: Passwort für Administrator verwenden abgewählt hast, dann ja.

Linuxhase

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community