Warum gibt es dicke veganer?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Vegan ist nun mal keine Diät.

Sehr wahrscheinlich war besagte Person schon vor ihrer Umstellung auf vegan kräftig gewesen.

Kaum was zu essen? Wenn du dich da mal nicht gewaltig täuschst.
Gut wir armen Veganer können ja nur

  • Reis
  • Nudeln
  • Kartoffeln
  • Hirse
  • Dinkel
  • Couscous
  • Quinoa
  • Amaranth
  • Äpfel
  • Bananen
  • Ananas
  • Trauben
  • Papaya
  • Mango...usw.
  • Erbsen
  • Karotten
  • Spinat
  • Spargel
  • Blumenkohl
  • Rotkohl
  • Aubergine
  • Zucchini...usw.
  • Kidneybohnen
  • weiße Bohnen
  • rote Linsen
  • Sojaprodukte
  • Tofu
  • Seitan
  • Haselnüsse
  • Walnüsse
  • Mandeln

essen.

Die Süßigkeiten habe ich gar nicht erwähnt. Das würde den Rahmen sprengen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Menge Süssigkeiten, Pommes frittes, fettige Sachen sind vegan... Ich kenne auch einige dicke Veganer oder Vegetarier...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar stimmt es, dass Veganer nicht so viel Auswahl haben und somit z.B. nicht alles bei McDonald's essen können. Trotzdem essen sie kalorienhaltige Dinge wie z.B. Kartoffeln, Nudeln, Brot, (dunkle) Schokolade etc.

Bei zu großen Portionen kann also jeder zunehmen, auch wenn das Essen an sich als gesund gilt. Ich vermute also, dass sie einfach große Portionen isst. Möglicherweise hat ihr Übergewicht aber (wie bei allen Menschen, egal wie sie essen) einen anderen Hintergrund, z.B. eine Stoffwechselkrankheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann als Veganer genau so viele Kalorien zu sich nehmen wie ein Nicht-Veganer, das macht meist keinen unterschied. Und auch für Veganer gibt es Süßigkeiten und fettiges was dick machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man gerade bei veganer Ernährung auf eine Ausgewogene Ernährung achten muß. Einige Sachen wie Nüsse, Samen, Auberginen, Oliven enthalten sehr viel Fett andere wie Bananen sehr viel Kohlenhydrate. 

Außerdem ist bei Veganer Ernährung auch der Zubereitungszustand(Roh,Gekocht, Tiefgekühlt, frisch) für die Verarbeitung im Magen ausschlaggebend. 

So einfach ich werd mal jetzt Veganer ess keine tierischen Produkte und werd Superschlank is nich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmptyCages
31.12.2015, 18:56

Klar: Das erklärt wohl, warum grade soviele Omnis superschlank sind...:O:):)

0

Ist mir auch schon aufgefallen.

Ich glaube, die naschen sehr viel, es gibt ja viele vegane Süßigkeiten. Chips und Flips und so und auch vegane Schokolade, Gummibärchen usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmptyCages
03.01.2016, 13:04

Wie kommst du zu der Annahme, Veganer würden sehr viel naschen ??

0

Zucker ist nunmal vegan. Und Fett gibt es auch pflanzlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da siehste mal, wie falsch und unfair Vorurteile sind...:)

Vegan heißt erstmal nicht, auf leckere Schmackos  und Köstlichkeiten zu verzichten - auch und gerade Veganer können und wollen genießen und haben somit auch ihre Problemchen mit Hüftgold...:)

Vegan schließt weder Süßmittel wie Rohzucker, Agavendicksaft, Ahornsirup, Birnen- und Apfeldicksaft etc. noch Fette wie Nüsse und gesunde Pflanzenöle aus...

Wie heißt es so schön: Mitgefangen - mitgehangen...:):)

Wobei man das als Veganer gerne in Kauf nimmt - man weiss ja in der Regel, für wen bzw. wofür...

Wünsche dir einen guten Rutsch und im neuen Jahr ein paar weniger Vorurteile (zumindest, was Veganer angeht) - nicht böse gemeint...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Veganismus ist keine Mangelernährung! Man hat zwar Probleme unterwegs ordentlich essen zu gehen (als Dorfkind halt, in Städten mag das schon anders aussehen), aber zu Hause kann man so leckere Sachen kochen bzw auch nachkochen! (habe oft vegane "Spareribs", Burger, "Chicken Wings", Pizza, Pasta usw gemacht, superlecker - und leider alles andere als fettarm :D ) 

dass man als Veganer zwingend abnehmen muss bzw dünn sein muss ist absoluter Blödsinn ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil vegan leben nicht gleich gesund leben heißt ;) es gibt auch Süßigkeiten und andere viele Lebensmittel wo Chemie enthalten sind die zwar vegan ist aber man davon nicht automatisch abnimmt :) um abnehmen zu können sollte man sich am besten naturbelassen und OHNE chemische Inhaltsstoffe drin ernähren und ohne fast food :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Veganer nehmen durch den Fleischersatz sehr viele Kohlenhydrate zu sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmptyCages
31.12.2015, 15:55

Könntest du "den" Fleischersatz etwas genauer definieren und dein pauschales Urteil auch begründen ??

1

Hallo! Es gibt auch Frauen die stärker sind als Männer oder größer. Ist halt eine zugegeben nicht seltene Ausnahme die eine Regel bestätigt. Im Schnitt nehmen Vegetarier weniger Kalorien auf. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prima, dass du nichts gegen dicke Veganer hast.
Mach weiter so.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dani123231
31.12.2015, 11:25

Ja werde ich.

1

Man wird nicht fett durch das, was man isst, sondern wieviel man isst.

Mehr kcal input als kcal output= Dick! So einfach ist das.

Man kann auch mit McDonalds abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum gibt es dicke mischköstler? 

Man kann sich immer unangemessen ernähren, ob mit oder ohne tierische Produkte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo dani123231,

jeder, der über seinen Kalorienbedarf geht, nimmt zu. Egal ob normal Essender, Vegetarier oder Veganer oder Flexitarier oder was auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Vegane und Gesunde Ernährung, nicht mit einander korrelieren. Wer nur den Soja Dreck  isst, isst ganz sicher nicht gesund. (und durch die groß Industrielle Verarbeitung von Soja auch nicht ökologisch verträglich.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiniro
31.12.2015, 16:59

Vergiss nicht, dass so einiges über den Tiermagen an Soja auf dem Teller von Fleischessern landet.

3
Kommentar von EmptyCages
31.12.2015, 19:01

Oha: Da hat ja einer wieder mal sehr viel Ahnung von - aber gar keine Vorurteile gegenüber- veganer Ernährung...

Wie ich das liebe...:)

0