Frage von Tomokowiehler, 26

Warum gibt es das 3-Stufen-System in Deutschland?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FouLou, 26

Deutschland hat kein einheitliches Schulsystem. Da jegliche schulangelegenheiten von den einzelnen Bundesländern selbst geregelt werden.

Daher ist die aussage ersteinmal nicht ganz korrekt.

Abgesehen davon Existieren 3 stufige schulsysteme auch ausßerhalb von deutschland. (grund / mittel und hochschulen wenn das damit gemeint ist)

Ich denke es ist einfach das sinnvollste system den lehrstoff entsprechend aufzuteilen und lässt raum für entsprechende abzweigungen. wie z.b. Realschule und Gynasium im mittelschulbereich. Und hält die größe der schulen auf ein überschaubares maß.

Kommentar von Tomokowiehler ,

Da hast du wohl was verwechseld...

Ich meine die drei Stufen: Gymnasium, Realschule, Mittelschule

Kommentar von FouLou ,

Genau das ist das Problem. Diese 3 stufen gibt es nicht in jedem bundesland. z.b. gab es zu meiner zeir nur 2 stufen. In den anderen bundesländern aber 3. Bei mir waren z.b. real und Hauptschule zusammengefasst.

Die 3 teilung der mittelstufe (5-10(12/13) klasse) gibt es aus dem grund da in allen drei formen verschiedene inhalte unterrichtet werden. Am gymnasium macht mach andere sachen als an einer realschule. Also nicht ganz andere aber ein bisschen anders. Und diese sachen sind von der organisation und dem lehrerbedarf her leichter in 3 verschiedenen schulformen zu unterrichten  als es zusammenzufassen. Selbst in einer zusammengefassten schulform hat man endweder konkret getrennte klassen oder klassen die nur  einen teildes unterrichtes gemeinsam haben. Beides ist relativ unpraktisch.

Letzteres aufgrund des klassenverbundes der sich so schwerer bilden kann. und ersteres augrund von spannungen zwischen den schülern der unterschiedlichen leistungsgerade. (gymnasialklassen die auf hauptschulklassen rumhacken und umgekehrt etc.)

Antwort
von habakuk63, 25

Was ist das Drei Stufen System?

Antwort
von paulklaus, 13

...weil Deutschland schon immer die Schichten-Einteilung liebte, auch schon VOR dem prußischen Obrigkeits-Denken !

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community