Frage von poloman22, 106

Warum gibt es auf manche Flaschen gar kein Pfand (Pfandfrei)?

Antwort
von Cokedose, 41

OMG, was für Antworten...

Die Pfandpflicht gilt nur für bestimmte Getränke (§ 9 Abs. 2 VerpackV):

1. Bier (einschließlich alkoholfreies Bier) und Biermischgetränke,2. Mineral-, Quell-, Tafel- und Heilwässer und alle übrigen trinkbaren Wässer,3. Erfrischungsgetränke mit oder ohne Kohlensäure (insbesondere Limonaden einschließlich Cola-Getränke, Brausen, Bittergetränke und Eistee).Keine Erfrischungsgetränke im Sinne von Satz 1 sind Fruchtsäfte, Fruchtnektare, Gemüsesäfte, Gemüsenektare, Getränke mit einem Mindestanteil von 50 Prozent an Milch oder an Erzeugnissen, die aus Milch gewonnen werden, und Mischungen dieser Getränke sowie diätetische Getränke im Sinne des § 1 Abs. 2 Buchstabe c der Diätverordnung, die ausschließlich für Säuglinge oder Kleinkinder angeboten werden,
4. alkoholhaltige Mischgetränke, die
a) hergestellt wurden unter Verwendung von
aa) Erzeugnissen, die nach § 130 Abs. 1 des Gesetzes über das Branntweinmonopol der Branntweinsteuer unterliegen, oder
bb) Fermentationsalkohol aus Bier, Wein oder weinähnlichen Erzeugnissen, auch in weiterverarbeiteter Form, der einer technischen Behandlung unterzogen wurde, die nicht mehr der guten Herstellungspraxis entspricht, und einen Alkoholgehalt von weniger als 15 Volumenprozent aufweisen, oder
b) weniger als 50 Prozent Wein oder weinähnliche Erzeugnisse, auch in weiterverarbeiteter Form, enthalten.
Entgegen mancher anderen Antworten: Auch aus dem Ausland importierte Getränke sind pfandpflichtig wenn sie in Deutschland an den Endverbraucher abgegeben werden. Findet man beispielsweise ausländische Dosen pfandfrei in Dönerbuden etc., dann stellt dies einen Verstoß gegen die Verpackungsverordnung dar.
Antwort
von Nobody04, 59

Es gibt bestimmte Flaschen die aufgrund ihrer Form und ihrer Materialien vom Gesetzgeber nicht pfandpflichtig sind. Viele Getränkehersteller nutzen das und nehmen solche Flaschen für ihre Getränke, um so dem Kunden einen billigen Preis ohne Pfandgeld anzubieten.

Antwort
von Zombiecat, 59

Pfand gibt es nur in Deutschland also sind alle Flaschen aus dem Ausland Pfand frei... Und wenn ein Laden Pflastern aus dem Ausland verkauft sind die dem entsprechend auch Pfand frei (meistens in spizalitäten Geschäfte)  

Außerdem ist Wein immer Pfand frei ob es daran liegt das Politiker gerne Wein drinken sei mal dahingestellt

Und werbe Flaschen sind auch Pfandfrei (also Proben und von messen)

Kommentar von Zombiecat ,

Mein Handy hat etwas Unfug getrieben nicht wundern

Kommentar von herakles3000 ,

Pfandfrei Getränke oder Dosen bekomst du schon im imbis zb beim Dönerladen  das sind da aber eher pfandfrei dosen .

Kommentar von Zombiecat ,

Dann sind sie aus dem Ausland im vielen türkischen und asiatischen Läden gibt es pfandfreie Dosen weil sie importiert werden

Kommentar von Cokedose ,

Das stimmt nicht. Auch Importe sind pfandpflichtig wenn sie in Deutschland verkauft werden.

Auch Gratisproben sind pfandpflichtig.

Die Verpackungsverordnung spricht von der "Abgabe im Geltungsbereich der Verordnung". Abgabe schließt auch "verschenken" mit ein.

Der "Geltungsbreich" ist komplett Deutschland mit wenigen Ausnahmen wie Grundstücken die rechtlich anderen Ländern gehören (Botschaften, Militärstützpunkte) oder auch in der Luft (Flugzeuge).

Antwort
von fernandoHuart, 38

Weil sie kein normierte höhere Verwertbarkeitsklasse angehören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten