Frage von kale1111, 38

Warum gibt es auf der Welt zu viele Lebensmittel obwohl viele Menschen hungern?

Warum gibt es zu viele Lebensmittel ? ( Überfluss an Nahrung ) Mit den jährlich produzierten Lebensmittel können eigentlich 12 Milliarden Menschen ernährt werden also mehr als genug, doch trotzdem hungern Menschen ?

Antwort
von kenibora, 18

Wirtschaft, Kommerz...bei uns klappt es nicht einmal die terminüberfälligen (Verfalldatum)Lebensmittel zu verteilen...... Wer soll und will alles bezahlen?

Antwort
von pikachulovesbvb, 21

Weil die Wirtschaft nun mal so ist.

Damit bei uns die Lebensmittel so günstig sind, müssen woanders Leute hungern.

Antwort
von Cephalothorax, 25

Weil die wohlhabenden Länder produzieren und konsumieren und viel wegschmeißen, während andere gar nichts haben. Ist ein Problem, das viele sehen, aber nicht so einfach zu lösen ist.

Antwort
von pemali, 4

Übernimmst du den transport in die hungerländer?

Antwort
von archibaldesel, 20

Weil es billiger ist, hier überschüssige Lebensmittel zu vernichten, als sie um die halbe Welt zu transportieren.

Antwort
von Julian2301, 19

weil manche leute es sich nicht leisten können, da sie nicht das nötige kleingeld haben

Antwort
von kokomi, 19

es geht um macht

Kommentar von wolfram0815 ,

Nein, es geht nicht um Macht. Man kann nur etwas kaufen, wenn man das Geld dazu hat! Und eine Firma kann seine Produkte nur an Leute verkaufen, die es bezahlen können. Sonst ginge ja die Firma pleite.

Kommentar von kokomi ,

naives denken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community