Frage von Dieter2016, 32

Warum gibt es an der Nordsee größere Strände und vorallem höhere und schönere Dünen, als an der Ostsee?

Antwort
von CATFonts, 12

Dann kennst du nur nicht die richtigen Dünen der Ostsee, Nämlich die Düne von Nida am Nordende der Kurischen Nehrung, auch Ostpreußische Sahara genannt. Sie liegt auf einer gut 100km langen, und teils gerade einmal 400m breiten Dünenlandschaft, Nehrung genannt an der Südostecke der Ostsee, und erreicht hier als eine der größten Dünen Europas höhen bis zu 60 Metern. Generell findest du in Europa enen Dünen, wo das Meer auf der Westseite der Küste liegt, weil zum Auftürmen einer Düse ein möglichst stetiger Wind vom Meer zum Land wehen muss, und der bläst eben in unseren Breiten hauptsächlich von westen, also an der Nordfiesischen Ostseeküste in der für Dünen richtigen Richtung, während er von der Schhleswig-Holsteinischen Ostseeküste vom Land weg weht, und so den Sand eher in die Ostsee hinaus weht, bis der durch Meeresstömungen dann irgendwann in Ostpreußen ankommt.

Antwort
von tuedelbuex, 15

Weil es einfach das größere Meer mit den stärkeren Naturgewalten ist....denn die Ostsee ist im Grunde nur ein relativ kleines Binnenmeer.

Dadurch auch der höhere "Tidenhub" (Ebbe u. Flut) und damit verbunden stärkere Strömungen und deutlich mehr "Transport" von Sand und Schwebstoffen.....

Antwort
von Harald2000, 20

Weil die Nordsee viel gefährlicher ist als die Ostsee !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community