warum gib creep nur im Film und nicht im reale Leben, gib es creepähnliche typen im Realität?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schreib mir mal bitte was "Creep Craig" so alles gemacht hat und ich kann dir schreiben ob es ähnliche Fälle in der Wirklichkeit gab (die mir bekannt sind). Ich befasse mich nämlich teilweise hobbymäßig mit ein "wenig abnormalen" Menschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackysusi
17.05.2016, 17:41

ok pass auf.

Craig, oder das "Creep", wie er besser bekannt ist, ist ein deformierter, psychisch Kranke, kannibalischen humanoiden und Einsiedler, der in der Kanalisation von Charing Cross Station, Teil der London Underground lebt. Er hält seine Opfer in Käfigen, und wenn sie sterben schließlich zieht er sie heraus zu schneiden die Leichen und eingelagert. Er hat kein Mitgefühl während seiner Kills und quält seine Opfer. Eines der schrecklichsten Beispiele dafür ist, wenn er eine "Abtreibung" mit einem großen, rostigen, gezackte Klinge führt. Es scheint, dass er als Klon-Typ Kreatur wurde von einem Professor erstellt, und dies ist mit vielen Gläsern mit anderen Klon Föten, und sein Vater, ein Professor neben ihm auf einem Foto gesehen. Craig ist meist still, aber er ist in der Lage zu sprechen, nur Worte, die Wiederholung eines seiner Opfer verwendet. Er traf sein Ende, wenn der letzte Überlebende, Kate, warf einen großen Haken an seinem Hals wurde er in Schmerz und Blut verschüttet Würgen, und wenn das Ende des Hakens in der Kette ist die andere Seite des Zuges der Bahn geworfen und verriegelt, eine Weitergabe Zug reißt seine Kehle, und er schließlich stirbt. Er kann ein sadistischer Killer sein, aber es sind die kleinen Momente, in denen man irgendwie sympathisieren könnte, aber er ist sicherlich kein Zeichen zu nähern würde, und er ist sicherlich ein Grund, nicht bis zur letzten U-Bahn warten.
Creep ist ein Film in einer Londoner U-Bahn -Station basiert , wobei der Protagonist - Kate - schläft wartet auf einen Zug auf dem Weg zu einer Party. Als sie erwacht, findet sie , dass die Station geschlossen ist und dass sie dort für die Nacht gesperrt und - leider - sie ist nicht allein.
Sowie die Gleichen von Guy - ein Medikament - Nutzer und Bewunderer von Kate - und Jimmy und Mandy - eine obdachlose Paar - Kate ist die Freigabe der U-Bahnstation mit einer Fratze , psychisch kranke Einsiedler namens Craig AKA der Lizenzinhaber Creep .

1
Kommentar von jackysusi
17.05.2016, 17:45

was heisst 

 abnormalen" ???

0

Natürlich gibt es die, und einer steht gerade hinter dir...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackysusi
16.05.2016, 01:54

Aha interessant. Eigentlich glaube ich nicht an Fantasie Figuren. Aber wo wohnt er?? Wenn ich fragen darf

0

Was möchtest Du wissen?