Warum gewöhnen sich die Menschen, die andere verletzten, wenn ma ihm so oft verzeiht, euren Gründe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Möglich wäre auch, dass der andere gar nicht weiß, wie verletzend er sich verhält. Wenn Du Dir nicht anmerken lässt, wie unmöglich er sich benimmt, hält er sein Verhalten für normal.

Kannst Du Dir nicht überlegen, wie Du ihn - das wurde ja schon geschrieben - "in die Schranken weisen kannst", ihm deutlich machen kannst, wie unmöglich er sich verhält?

Wenn jemand jemanden verletzt, ist es wichtig, ihn in die Schranken zu weisen und zu zeigen, dass das nicht OK ist. Wenn man das nicht tut, speichert sein Unterbewusstsein, dass es nicht schlimm ist, wenn er jemanden verletzt.

Das hat auch etwas mit Erziehung zu tun: Wenn ein Kind nie dafür bestraft wird, wenn es sein Geschwister schlägt, begreift es nie, wie schlecht das ist.

Was möchtest Du wissen?