Frage von Kobl16, 31

Warum gewann Doink der Clown von 1993 bis 1995 immer bei WWF?

Doink ist einer der skurillsten Superstars aller Zeiten. Man würde ihm ansehen, dass er immer verlor, jedoch hätte er fast ein Wrestlemania gewonnen,

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KrizKey, Community-Experte für WWE, 22

Ich würde nicht sagen, dass Doink the Clown immer gewann. Er kam 1993 als sogenannter Heel (also Bösewicht) in die Shows. Das war sehr kontrovers, da die Charaktere dieser Zeit doch eher auf Kinder zugeschnitten waren, und da kommt dann einfach ein böser, unheimlicher Clown zu dämonischer Melodie zum Ring, der zu dieser Zeit vom viel zu früh verstorbenen Matt Borne genial verkörpert wurde, der Heel-Doink ist wohl einer der innovativsten Gimmicks zu dieser Zeit gewesen. Ein Push nach oben war unvermeidlich, erwachsene Fans hassten diesen Charakter, Kinder fürchteten sich vor ihm. Doch dann machte Vince McMahon einen Fehler: Um die Popularität des Charakters weiter zu heben, kam ihm die Idee in Face (also zum Guten) zu turnen. Das zerstörte den kompletten Coolness-Faktor von Doink. Man erwartet bei einem Clown ja auch, dass er nett und fröhlich ist. Als Heel war er ein absolutes Kontrast-Programm, der bei allen Altersstufen Reaktionen zog, als Face war er höchstens noch bei kleineren Kindern beliebt. Nach dem Faceturn verließ auch Matt Borne die Liga, der Face-Doink wurde von vielen Wrestlern hintereinander verkörpert, sei es Steve Lombardi gewesen (den man auch als Brooklyn Brawler gut in Erinnerung hat), Ray Apollo, Steve Keirn (der vorher als Skinner in den Shows zu sehen war), Dale Wolfe und einige mehr. Als man ihm mit Dink noch einen Zwergen-Sidekick gab, war der Zenit an Absurdität erreicht. Irgendwann verschwand Doink aus den Shows, Independent überlebte zumindest das Gimmick seitdem, immer wieder werden Doinks in kleineren Ligen Amerikas gesehen.

Doink (egal wer ihn verkörperte) gewann nicht immer. der Heel-Doink sollte aber eine wesentlich bessere Kampfbilanz haben als der Face-Doink. Das Doink-Gimmick selbst war stets in der Midcard (später vielleicht Lower Midcard) zuhause, jedoch soweit ich mich erinnern kann nie mit Titelambitionen.

Antwort
von Abuterfas, 31

Weil er ein beliebter Character war, zusammen mit Dink. Das Publikum mochte ihn und deswegen wurde alles getan, das es so bleibt.

Antwort
von MarliesMarina12, 20

Wovon redet ihr, von den Simpsons? Der Clown

vom amerikanischen Wrestling

Kommentar von Abuterfas ,

Ich vom Wrestling.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten