Warum gerade ich immer an die falschen Männer?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das liegt nicht an den Männern, das liegt an Dir.

Vielleicht bist Du besonders anfällig für Komplimente, die auf Dein Äußeres abzielen, merkst dabei vielleicht nicht, dass über Deinen Charakter, Dein WEsen etc. kein Wort verloren wird oder der Mann sich keine Mühe gibt Dich als Mensch kennenzulernen bzw. es fällt Dir nicth auf, weil es Dir nich so wichtig ist, da Du durch die Komplimente über Dein Äußeres schon davon ausgehst, dass der Mann sich in Dich verliebt hat.

Schau halt bei der Männerwahl genauer hin.

Es wird immer Männer geben, die nur eine Affäre oder ein ONS wollen,aber es ist ja nun nicht so, als känne man die nicht voneinander unterscheiden...früher oder später. Und wenn man zweifelt, läßt man sich halt nicht auf den Mann ein, wenn man keine Affäre oder ein ONS will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen strahlen mit ihrem Aussehen, Auftreten, Style, Mimik, Gestik eine gewisse Verfügbarkeit aus. Die da wäre: Leicht zu haben, schwer zu haben, gar nicht zu haben. Hierbei kommt es nicht auf Tatsachen an, sondern wie es auf andere wirkt.

Das Model leicht zu haben wirkt besonders anziehend auf die Gattung A...loch Macho, die dann meistens anfangen mit Sätzen: Du bist hübsch, attraktiv. Was dahinter steckt? Die wollen einfach nur Sex, sonst nichts. Es mag ja Ausnahmen geben aber die bestätigen die Regel.

Dem nächsten Mann erzählst du einfach mal das du noch Jungfrau bist und erst mit einem Mann schlafen kannst wenn du dir ganz sicher bist, was lange dauert. Wenn er nach 4 Wochen immer noch interessiert ist, dann wird er vermutlich was ernstes wollen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat was mit Anzihung zu tun.

Bei uns Männer ist es sehr leich erklärt. Wir Männer sind von Natur aus Visuel veranlagt. Das heißt wir sehen eine Frau mit langen Beinen, prallen Brüsten und volle Lippen und fühlen uns zu ihr hingezogen, finden sie attraktiv und wollen Sex mit ihr.

Bei Frauen ist es anders. Frauen achten hauptsächlich auf das Verhalten eines Mannes, also auf die Dinge die er sagt und die er tut. Bei Frauen funktioniert Anzihung wie eine Art Kamin. Erst ist da diese Glut doch je mehr man diese Glut schürt desdo stärker wird es, bis das Feuer entfacht und es kaum noch auf zu halten ist.

Nun viele Frauen stecken jetzt in dem fürchterlichen dilemer, das jeder Kerl nervös in ihrer Gegenwart werden und sie heiß und anzihend finden und Frauen finden diese Annerkennung toll. Doch das interessante ist, das das Machtverhältnis kippt sobald das erste mal Sex passiert ist, Plötzlich ist sie es die ihm hinterher leuft und er sich kaum noch bei ihr meldet. Bis es nacher heißt "eigendlich will ich keine Bezihung sondern einfach nur mein Leben leben." das frustriert und verletzt viele Frauen extrem woraufhin sie damit beginnen sich ab zu schotten. Sie wirken plötzlich arrogant und lassen sich nicht mehr so leicht von Komplimenten und Liebeserklärungen um den Finger wickeln nur um sich kurz darauf von dem nächsten Kerl verarschen und ausnutzen zu lassen. Das ist eigendlich eine Natürliche schutzreaktion aber ich denke das diese Taktik 100 mal effectiver ist um einen wirklich interessanten Typen kennen zu lernen als ständig nur diese Ar... kriecher die dir ständig sagen wie hübsch du bist und sofort eingeschüchtert sind von deinem Aussehen bzw. Ihr Ego und Selbstwertgefühl so extrem kapput machen lassen nur wenn du mal sagst "halt die klappe" :D ich bin mir 100% sicher das ein attraktiver Mann sich so nicht Verhalten würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage kann missverstanden werden. Du hast nicht bedacht, was solch eine Frage auslösen kann. Das siehst du nun an den meisten Antworten.

Vorhin gab ich nur eine von vielen Betrachtungsweisen als Antwort.
Jetzt folgt eine andere Betrachtungsweise, die mehr im Sinne deiner obigen Frage ist.

Du fragst, was dahinter steckt, wenn Männer dich nur hübsch finden und denen dein Charakter und was du sonst noch so meinst, den Männern scheinbar egal ist. Angenommen, ich habe dich gerade eben kennen gelernt, wir hatten unser erstes Date. Das erste was mir an dir auffallen kann ist, du bist hübsch und das sage ich dir dann auch.

Sonst ist vorläufig nichts an dir erkennbar, also könnte ich nirgendwo an dir erkennen, wie dein Charakter ist usw. Mir wäre bewusst, jeder von uns möchte sich sowie so von seiner besten Seite zeigen.

Folglich übermittelt jeder von Uns das was man sein will, was man zeigen, vermitteln will. Jeder von uns schauspielert also gewissermaßen, gibt sich so, wie man sein will und vom Gegenüber betrachtet werden will.

In gewissem Sinne ist das Betrug, sogar zweierlei Betrug. Selbstbetrug und Betrug am Anderen. Selbst wenn ich 30 Jahre mit Dir verheiratet wäre, würde ich dich dann kennen, oder immer nur das kennen, was du bereit warst von dir Preis zu geben (sinngemäß).

Mir wäre egal, wie du bist, ich würde dich eh so nehmen und akzeptieren wie du bist. Sinngemäß nicht nur bedingungslose Liebe, sondern auch bedingungslose Freundschaft oder jegliche andere Beziehungsform.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauUnbekannt9
28.04.2016, 15:35

Ich habe einmal so eine Erfahrung gemacht und das hat mich sehr geprägt und zum nachdenken angerregt. 

Warum ist das Betrug wenn man sich von der besten Seite zeigt? Wenn man sich erst kennenlernt ist es doch dann die Wahrheit? 

Warum wäre dir egal wie du bist? Man liebt doch einen Menschen so wie er ist?

0

Falsch kann nur deine Denkweise sein, sonst nichts.

Du gerätst schon mal nicht an die falschen Männer, sondern immer an die richtigen. Wieso sollten Männer mit dir keinen Sex haben wollen, das musst du mir mal erklären. 

Ärgerlich für dich kann nur sein, diese Männer die du hier pauschal kritisierst wollen von dir zu wenig. Was aber nur bedeutet, du willst von den Männern viel mehr als nur Sex!

Warum verdrehst du diese Tatsachen, lässt die Männer in schlechtem Licht erscheinen und bist dir nicht bewusst, das Problem bist eigentlich du ;-)

Du willst mehr, andere weniger. Aber die, die weniger wollen sind bei dir die bösen und du, die mehr will die liebe, gute? Frauen und ihre Welt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauUnbekannt9
28.04.2016, 15:21

Ich meinte das sie nur Sex mit mir wollen nichts anderes....Genau ich möchte einfach eine feste Beziehung

0

Wenn das IMMER so ist, solltest du die Ursachen bei dir selbst suchen. Wenn du auf romantische Liebesgefühle schließt wenn ein Mann zu dir sagt, er fände dich hübsch und attraktiv dann scheint in deiner Denke etwas nicht zu stimmen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein man hat es nicht schwer wenn man als hübsch befunden wird! Du bist eventuelle Inga v noch viel zu grün hinter den Ohren oder viel zu naiv. Sie sehen dich nur als Sexobjekt mehr auch nicht, aber du gibst denen schließlich was sie brauchen, also ist es mit deine Schuld! Mach deine süßen Augen auf und hör auf dich verarschen zu lassen

Lg sole03

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage:

wie alt bist Du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung